powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Fast-Facts USA: Weshalb Lewis Hamilton einzigartig ist

Ein einsamer Rekord von Lewis Hamilton, DRS-Zonen und Rennkommissare: Fakten und Wissenswertes rund um den Grand Prix der USA

(Motorsport-Total.com) - Zum 38. Mal findet an diesem Wochenende ein US-Grand-Prix der Formel 1 statt. Seit 2012 hat das Rennen seine Heimat auf dem Circuit of The Americas in Austin, den man mittlerweile fast als eine Art Lewis-Hamilton-Kurs bezeichnen kann. Von vier Rennen hat der Mercedes-Pilot dort drei gewonnen. Aber bereits 2007 stand Hamilton beim US-Grand-Prix, damals in Indianapolis, ganz oben auf dem Treppchen.

Damit ist er der einzige Fahrer, der US-Grands-Prix auf zwei verschiedenen Rennstrecken gewann. Noch mehr Wissenswertes rund um den US-Grand-Prix liefert unsere Fotostrecke mit den FIA-Fast-Facts.

Im Vergleich zum Vorjahr wurden am Circuit of The Americas an zwei Stellen Veränderungen vorgenommen. Zwischen den Kurven 10 und 12 wurde der Asphalt teilweise erneuert, um Bodenwellen zu beseitigen. Am Ausgang von Kurve 19 wurde darüber hinaus ein neuer, doppelter Randstein installiert.


Inside GP USA: Die Strecke im Detail

Lewis Hamilton, Nico Rosberg und Nico Hülkenberg erklären, worauf es auf dem Circuit of the Americas am meisten ankommt. Weitere Formel-1-Videos

Wie im Vorjahr gibt es zwei DRS-Zonen. Eine beginnt nach 80 Metern auf der Start- und Zielgeraden, der Messpunkt hierfür befindet sich 65 Meter hinter der vorletzten Kurve. Auch 320 Meter nach Beginn der Gegengeraden dürfen die Fahrer im Rennen den Heckflügel aufklappen, sofern ihr Abstand zum Vordermann am Messpunkt 150 Meter hinter Kurve 10 weniger als eine Sekunde beträgt.

Fahrervertreter in der Rennleitung ist in Austin der früherer britische Formel-1-Fahrer Mark Blundell, der zwischen 1991 und 1995 61 Grands Prix für McLaren, Tyrrell, Ligier und Brabham gefahren war. Neben ihm gehören der Schweizer Paul Gutjahr, die Spanierin Silvia Bellot sowie ein Vertreter des US-amerikanischen Motorsportverbands zum vierköpfigen Gremium der Sportkommissare.

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Donnerstag
Grand Prix von Monaco, Donnerstag

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco

Grand Prix von Monaco, Technik
Grand Prix von Monaco, Technik

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Reaktionen zum Tod von Niki Lauda
Reaktionen zum Tod von Niki Lauda

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Donnerstag
Grand Prix von Monaco, Donnerstag

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco

Grand Prix von Monaco, Technik
Grand Prix von Monaco, Technik

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Reaktionen zum Tod von Niki Lauda
Reaktionen zum Tod von Niki Lauda

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KFZ-Mechanikermeister, KFZ-Mechatronikermeister
KFZ-Mechanikermeister, KFZ-Mechatronikermeister

Unsere Firma ist auf die Restaurierung, Instandhaltung und Betreuung von hochwertigen historischen Fahrzeugen spezialisiert.Wir suchen für unsere Werkstatt einen erfahrenen ...

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE