powered by Motorsport.com

GP Ungarn

F1-Talk am Sonntag im Video: Vettel in Ungarn nach Podium im Pech

Formel-1-Liveticker zum Nachlesen: +++ Massencrash in Kurve 1: Valtteri Bottas schießt Lando Norris und die Red-Bull-Fahrer ab! +++ Sensationsieg durch Ocon! +++

14:34 Uhr

F1-Talk im Video: Das war der verrückte Rennsonntag!

Aufgepasst! Die Geschehnisse des heutigen Tages haben meine Kollegen Christian Nimmervoll und Kevin Scheuren heute Abend ab 19:30 Uhr wieder LIVE auf unserem YouTube-Kanal von Formel1.de besprochen! Und die beiden hatten sehr viel Gesprächsstoff nach diesem verrückten Grand Prix von Ungarn!

Die Themen am Sonntag:
- Kontroverse um Mick Schumacher
- Verstappen: Trotz Crash keine neue Eskalation
- Russell weint über erste Punkte
- Alonso: Der rennentscheidende Mann
- Sainz: Unzufrieden mit P4
- Hamilton: So hätte er gewinnen können!
- Vettel im Pech: Disqualifikation droht!
- Ocon: Wichtige Sternstunde für die Karriere

Du kannst den Livestream on demand jederzeit auf unserem Portal oder auf YouTube nachschauen!

- Jetzt YouTube-Kanal abonnieren & Glocke aktivieren!


Vettel disqualifiziert, Ocon Sieger in Ungarn!

Ocon gewinnt, Vettel verliert seinen zweiten Platz: Der Grand Prix von Ungarn war das bisher verrückteste Rennen der Formel-1-Saison 2021! Weitere Formel-1-Videos

15:20 Uhr

R1: So steht es nach dem Massencrash

Lewis Hamilton hatte wieder einmal Dusel, der Brite konnte sich aus allem heraushalten und vorne wegfahren. Er führt aktuell vor Esteban Ocon und Sebastian Vettel. Carlos Sainz liegt auf P4, Yuki Tsunoda auf P5.

Auch die Williams-Fahrer haben vom Chaos profitiert: Nicholas Latifi liegt auf P6, Geroge Russell auf P8. Dazwischen hat sich Fernando Alonso eingereiht. Kimi Räikkönen und Mick Schumacher dürfen sich aktuell ebenso über die Ränge neun und zehn freuen.

- Das Rennen LIVE im Session-Ticker mitverfolgen!


15:21 Uhr


15:21 Uhr


15:23 Uhr

Re-Start: Rennen wird um 15:32 Uhr aufgenommen

Lando Norris ist aus dem Rennen, das bestätigt das Team der Rennleitung eben per Funk. Er ist damit der fünfte Ausfall in diesem Rennen neben Bottas, Perez, Leclerc und Stroll.

Das Rennen wird um 15:32 Uhr wieder aufgenommen, meldet die Rennleitung außerdem gerade.


15:26 Uhr

Leclerc sauer: "Schönes Bowling-Spiel"

Charles Leclerc ist bereits aus dem Rennen und hatte nun schon Zeit, um zu twittern. Er ist verärgert, schließlich hat er sich viel ausgerechnet. Doch Lance Stroll hatte andere Pläne. "Schönes Bowling-Spiel. So frustrierend", meint der Monegasse.


15:31 Uhr


15:33 Uhr

Re-Start: Es geht gleich wieder los!

Die Fahrer machen sich wieder auf den Weg in die Startaufstellung. Alle haben weiterhin Intermediates drauf, allerdings kommt nun die Sonne raus. Es könnte also bald auftrocknen. Wann sehen wir die ersten Slicks?


15:36 Uhr

Re-Start: Gamble auf den Slick-Reifen

Die Rennleitung hat einen stehenden Start ausgerufen, doch die meisten Fahrer sind an die Box gefahren. Nur Lewis Hamilton steht auf dem Grid! Wie kurios ist das denn ...

Der Rest des Feldes hat sich in der Boxengasse angestellt. George Russell hat sich auf Platz zwei geschummelt in der Box. Wahnsinn!

Wenig später funkt Hamilton: "Es ist trocken!" Er kommt erst nach einer Runde an die Box, daher ist er nun Letzter. Und da George Russell anscheinend ein Problem hat, führt nun Esteban Ocon dieses Rennen an. Wer hat dieses Drehbuch geschrieben, frage ich mich gerade?!


15:41 Uhr

Re-Start: Masepin kollidiert in der Boxengasse

Es wird noch kurioser. Nikita Masepin ist beim Re-Start ebenso an die Box gefahren, und wollte auf Slicks wechseln. Doch da kam Kimi Räikkönen aus der Alfa-Box geschossen - die beiden sind kollidiert.

Das hat die rechte Vorderradaufhängung des Haas nicht überlebt, daher ist der Russe ausgeschieden.

Das "unsafe Release" des Teams wurde von der Rennleitung notiert. Ob es eine Strafe dafür gibt, ist noch unklar. Das wäre bereits die zweite für diese Art von Vergehen für die Schweizer Mannschaft an diesem Wochenende.


15:45 Uhr

Re-Start: Russell musste Positionen zurückgeben

George Russell hatte nach dem Boxenstopp beim Re-Start kein Problem, sondern die Rennleitung hat den Williams-Fahrer angehalten, die Positionen, die er in der Boxengasse rausgefahren hat, wieder zurückzugeben. Daher fährt er aktuell auf P7, Latifi sensationell auf P3.


15:48 Uhr

R11: Strafe für Antonio Giovinazzi

Weil er in der Boxengasse zu schnell gefahren ist, erhält Antonio Giovinazzi eine "10-Sekunden-Stop-and-Go"-Strafe. Die muss er beim nächsten Boxenstopp absitzen. Der Italiener ist allerdings sowieso bereits Letzter, denn er wurde gerade von Lewis Hamilton überholt.

Auch zwischen Yuki Tsunoda und Carlos Sainz scheint es zu einem "unsafe Release" gekommen zu sein, die Kommissare untersuchen auch diesen Zwischenfall gerade. Viel zu tun also für das Gremium, denn den Crash in Kurve 1 müssen sie natürlich auch noch analysieren. Da könnte es noch Strafen hageln.


15:49 Uhr


15:50 Uhr


15:51 Uhr


15:53 Uhr

R14: Schumacher kämpft hart gegen Verstappen

Lewis Hamilton und Max Verstappen haben beide ihre Aufholjagd gestartet. Der Niederländer hat sich gerade an Mick Schumacher vorbeigekämpft zurück in die Top 10, der Rookie hielt aber recht hart dagegen. Es kam sogar zu einer kleinen Berührung der beiden.

"Da hält er schon relativ hart dagegen, Schumacher halt", schmunzelt Nico Hülkenberg bei 'ServusTV'. "Nicht schlecht für ein halbes Auto", scherzt Verstappen danach am Boxenfunk.

Hamilton liegt noch zwei Plätze weiter zurück durch den Boxenstopp nach dem Re-Start. Er beißt sich die Zähne an Pierre Gasly ein wenig aus.


16:00 Uhr

R16: Strafe für Kimi Räikkönen & Alfa Romeo

Das "unsafe Release" hat Folgen für Alfa Romeo. Kimi Räikkönen kassiert für die Kollision mit Masepin eine 10-Sekunden-Strafe, die muss er bei seinem Stopp absitzen. Damit ist er raus aus den Top 10.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Twitter