powered by Motorsport.com
Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Spanien · Rennen · Gefahrene Runden: 66/66

Wetter: sonnig (36°C) · Strecke: trocken (49°C) · Flaggensignal:
L. Norris
L. Norris
McLaren
1:23.235
E. Ocon
E. Ocon
Alpine
1:15.397
V. Bottas
V. Bottas
Alfa Romeo
0:59.976
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
0:54.534
C. Sainz
C. Sainz
Ferrari
0:45.208
G. Russell
G. Russell
Mercedes
0:32.927
S. Perez
S. Perez
Red Bull
0:13.072
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  Rnd. / Box.
1 M. Verstappen Red Bull 1:25.456 3
2 S. Perez Red Bull 1:24.108 0:13.072 3
3 G. Russell Mercedes 1:24.636 0:32.927 3
4 C. Sainz Ferrari 1:25.985 0:45.208 3
5 L. Hamilton Mercedes 1:24.253 0:54.534 3
6 V. Bottas Alfa Romeo 1:26.395 0:59.976 2
7 E. Ocon Alpine 1:25.935 1:15.397 3
8 L. Norris McLaren 1:25.619 1:23.235 3
9 F. Alonso Alpine 1:26.599 :R.1 3
10 Y. Tsunoda AlphaTauri 1:26.828 :R.1 3
11 S. Vettel Aston Martin 1:27.629 :R.1 2
12 D. Ricciardo McLaren 1:27.285 :R.1 3
13 P. Gasly AlphaTauri 1:26.987 :R.1 3
14 M. Schumacher Haas 1:27.447 :R.1 2
15 L. Stroll Aston Martin 1:26.876 :R.1 3
16 N. Latifi Williams 1:27.246 :R.2 3
17 K. Magnussen Haas 1:27.537 :R.2 2
18 A. Albon Williams 1:28.281 :R.2 4
19 G. Zhou Alfa Romeo 1:28.415 +38 Rnd. 2
20 C. Leclerc Ferrari 1:27.030 +39 Rnd. 2
Fahrer ausgeschieden
Rnd. = Runden
Box. = Boxenstopps
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
66
Und mit diesen Stimmen verabschieden wir uns für das Spanien-Wochenende aus dem Liveticker. Danke, dass ihr dabei wart! Norman Fischer (Twitter: @NormanMST) wünscht noch einen angenehmen Resttag, und wir lesen uns nächste Woche aus Monaco!
66
George Russell (Mercedes): "In den letzten paar Runden war es sehr schwierig. Es war ein Überlebensrennen, als wir wussten, dass wir einen Vorsprung hatten. Ich bin stolz, dass ich es auf Platz 3 nach Hause gebracht habe."
66
Sergio Perez (Red Bull): "Am Ende ist es ein tolles Teamergebnis. Ich bin glücklich darüber. Am Anfang habe ich Max vorbeigelassen, dann dachte ich, ich könnte vorbeigehen und keine entscheidenden Sekunden verlieren, damit meine Strategie aufgeht. Aber es ist ein gutes Teamergebnis."
66
Max Verstappen (Red Bull): "Ich hatte plötzlich viel Rückenwind, sodass ich einfach das Heck verlor und abflog. Dann war ich natürlich im Zug und habe versucht, zu überholen, aber mein DRS hat nicht immer funktioniert. Das machte es sehr schwierig, aber wir haben es geschafft, mit unserer Strategie wieder nach vorne zu kommen und unser eigenes Rennen zu fahren. Und schließlich haben wir das Rennen gewonnen. Ein schwieriger Anfang, aber ein gutes Ende."
66
Perez ist mit Platz zwei nicht glücklich: "Ich freue mich für das Team", sagt er trocken. "Aber wir müssen später noch einmal reden."
66
Sebastian Vettel geht als Elfter knapp leer aus. Mick Schumacher verliert eine weitere Position an Gasly und wird 14.
66
Sainz wird Vierter vor Hamilton und Bottas. Die letzten Punkte gehen an Ocon, Norris, Alonso und Tsunoda.
66
Perez kommt auf Position zwei ins Ziel, Russell schafft als Dritter den Sprung auf das Podest.
66
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Max Verstappen gewinnt den Großen Preis von Spanien!
66
Derweil bricht für Verstappen die letzte Runde an.
Alles anzeigen
ANZEIGE