Startseite Menü
Live-WM-Stand Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Mexiko · 2. Freies Training · Verbleibende Minuten: 0

Wetter: Sonnig (24°C/32%) · Strecke: Trocken (48°C) · Flaggensignal:
K. Räikkönen
K. Räikkönen
Ferrari
0:01.413
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
0:01.380
B. Hartley
B. Hartley
Toro Rosso
0:01.341
N. Hülkenberg
N. Hülkenberg
Renault
0:01.326
S. Vettel
S. Vettel
Ferrari
0:01.234
C. Sainz
C. Sainz
Renault
0:01.233
D. Ricciardo
D. Ricciardo
Red Bull
0:00.153
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  
1 M. Verstappen Red Bull 1:16.720 21
2 D. Ricciardo Red Bull 1:16.873 0:00.153 32
3 C. Sainz Renault 1:17.953 0:01.233 35
4 S. Vettel Ferrari 1:17.954 0:01.234 42
5 N. Hülkenberg Renault 1:18.046 0:01.326 36
6 B. Hartley Toro Rosso 1:18.061 0:01.341 35
7 L. Hamilton Mercedes 1:18.100 0:01.380 40
8 K. Räikkönen Ferrari 1:18.133 0:01.413 42
9 V. Bottas Mercedes 1:18.140 0:01.420 40
10 S. Perez Racing Point Force India 1:18.167 0:01.447 24
11 E. Ocon Racing Point Force India 1:18.485 0:01.765 24
12 R. Grosjean Haas 1:18.733 0:02.013 39
13 C. Leclerc Sauber 1:19.024 0:02.304 39
14 P. Gasly Toro Rosso 1:19.047 0:02.327 36
15 S. Vandoorne McLaren 1:19.096 0:02.376 30
16 L. Stroll Williams 1:19.219 0:02.499 25
17 M. Ericsson Sauber 1:19.322 0:02.602 41
18 S. Sirotkin Williams 1:19.335 0:02.615 37
19 F. Alonso McLaren 1:19.543 0:02.823 31
20 K. Magnussen Haas 1:19.670 0:02.950 35
Fahrer ausgeschieden
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
22:31
Das war's mit FT2 in Mexiko. Wir melden uns wieder morgen um 16:55 Uhr. Bis dann!
22:31
Aus dem Ferrari-Camp hören wir, dass der Motor heute noch nicht voll aufgedreht war. Aber 1,2 Sekunden sind trotzdem eine Menge Holz. Wenn Verstappen keine Strafe droht wegen des Defekts, dann ist er haushoher Favorit auf den Sieg an diesem Wochenende.
22:30
Max Verstappen (Red Bull) war überlegen Schnellster, sowohl auf eine schnelle Runde als auch auf Longruns. Verfolgt von seinem Teamkollegen. Ferrari und Mercedes sind - diesmal gemeinsam mit Renault - die ersten Verfolger.
22:30
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Die Zeit ist abgelaufen. Renault scheint hier richtig starke Motoren gebaut zu haben. Aber sind sie auch zuverlässig? Das ist nach diesem Freitag die große Frage.
22:27
Unsere ersten Longrun-Berechnungen ergeben, dass Verstappen auf Hypersoft um durchschnittlich zwei Sekunden schneller war als Ferrari und Mercedes.
22:25
Grüne Flagge - Freie Strecke
Die Session ist wieder freigegeben, nachdem kurz gelbe Flaggen geschwenkt wurden. Verstappen müsste eigentlich noch einen Motor in seinem Pool haben. Wenn nur ein Trainingsmotor verraucht ist, wäre das nicht so schlimm. Und dass das Display ausgegangen ist, lässt auch eher einen Batterieschaden vermuten. Wie bei Ricciardo vor einer Woche in Austin.
22:23
Verstappen winkt den Fans, während er mit einem Roller weggefahren wird.
22:21
Konsternierte Blicke auf dem Kommandostand. Wenn das eine Motorstrafe nach sich zieht, wäre das ganz bitter. Gerade hier in Mexiko, wo es bisher so gut gelaufen ist.
22:21
Mechanischer Defekt
Aber die tolle Pace scheint einen Mords-Haken zu haben: Max Verstappen (Red Bull) rollt aus, steht neben der Strecke! Ist da ein Renault-Motor kaputt gegangen? Wäre in Mexiko nichts Neues. Er steigt aus und beendet die Session.
22:19
Mit dem Ultrasoft geht der Red Bull richtig gut. Verstappen feuert eine zweite 1:21er-Runde hinterher. Hülkenberg fährt auf dem gleichen Reifen gerade 1:23.4.
Alles anzeigen