powered by Motorsport.com
Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Mexiko · Rennen · Aktuelle Runde: 71/71

Wetter: Bewölkt (22°C) · Strecke: Trocken (43°C) · Flaggensignal:
D. Ricciardo
D. Ricciardo
Renault
1:14.924
S. Perez
S. Perez
Racing Point
1:13.819
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
1:08.807
A. Albon
A. Albon
Red Bull
0:21.399
C. Leclerc
C. Leclerc
Ferrari
0:06.368
V. Bottas
V. Bottas
Mercedes
0:03.553
S. Vettel
S. Vettel
Ferrari
0:01.766
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  
1 L. Hamilton Mercedes 1:19.461 1
2 S. Vettel Ferrari 1:19.381 0:01.766 1
3 V. Bottas Mercedes 1:19.494 0:03.553 1
4 C. Leclerc Ferrari 1:19.232 0:06.368 2
5 A. Albon Red Bull 1:19.325 0:21.399 2
6 M. Verstappen Red Bull 1:20.406 1:08.807 1
7 S. Perez Racing Point 1:20.485 1:13.819 1
8 D. Ricciardo Renault 1:20.146 1:14.924 1
9 P. Gasly Toro Rosso 1:19.530 +1 Rnd. 2
10 N. Hülkenberg Renault 1:20.791 +1 Rnd. 1
11 D. Kwjat Toro Rosso 1:19.905 +1 Rnd. 2
12 L. Stroll Racing Point 1:20.922 +1 Rnd. 1
13 C. Sainz McLaren 1:20.311 +1 Rnd. 2
14 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:21.014 +1 Rnd. 1
15 K. Magnussen Haas 1:21.682 +2 Rnd. 1
16 G. Russell Williams 1:21.286 +2 Rnd. 1
17 R. Grosjean Haas 1:21.581 +2 Rnd. 1
18 R. Kubica Williams 1:20.696 +2 Rnd. 2
19 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:20.082 +13 Rnd. 3
20 L. Norris McLaren 1:21.643 +23 Rnd. 2
Fahrer ausgeschieden
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
71
Damit verabschieden wir uns aus dem Ticker. Bis zum kommenden Rennen in Austin ist ja nur eine Woche. Dort sollte die WM-Entscheidung dann fallen, denn Hamilton braucht nur vier Punkte für seinen sechsten Titel. Gewinnt Bottas nicht, ist es ohnehin vorbei. Norman Fischer (Kommentar) und Marco Helgert (Zeiten) wünschen noch einen schönen Abend.
71
Sebastian Vettel (Ferrari): "Überraschenderweise haben die harten Reifen gut funktioniert. Es war ein intensives Rennen, weil es keine Atempause gab. Valtteri hat hinter mir Druck gemacht, bevor ich mich auf Lewis konzentrieren konnte."
71
Rennsieger Lewis Hamilton (Mercedes): "Das heute ist ein unglaubliches Resultat, muss ich sagen. Wir dachten, dass wir im Hintertreffen sein würden und dass es ein schwieriges Rennen werden würde, aber wir haben es geschafft!"
71
Das ging schnell: Kwjat hat für die Kollision eine Strafe aufgefasst und ist nun Elfter. Hülkenberg bekommt so zumindest einen Punkt zurück.
71
Die schnellste Rennrunde geht übrigens an Charles Leclerc, der noch einen Extrapunkt abstaubt.
71
Max Verstappen schafft es hinter Alexander Albon noch auf Rang sechs - trotz des Reifenschadens zu Beginn.
71
Sergio Perez hat es geschafft: Er wird vor Daniel Ricciardo Siebter.
71
Kwjat wird als Neunter gewertet vor Teamkollege Pierre Gasly. Aber die Kommissare kündigen eine Untersuchung an.
71
Da gab es eine Kollision mit Daniil Kwjat (Toro Rosso) ausgangs des Stadions. Der russe dreht den Renault um, der schlägt rückwärts in die Begrenzung. Da gehen zwei Punkte für den Deutschen flöten.
71
Gelbe Flagge - Vorsicht Gefahr! Langsam! Überholverbot!
Huch! Hülkenberg steht da ohne Heckflügel hinter der Ziellinie.
Alles anzeigen