powered by Motorsport.com
Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Russland · Rennen · Aktuelle Runde: 53/53

Wetter: Leicht bewölkt (23°C/65%) · Strecke: Trocken (33°C) · Flaggensignal:
L. Norris
L. Norris
McLaren
0:57.749
S. Perez
S. Perez
Racing Point
0:38.043
C. Sainz
C. Sainz
McLaren
0:45.889
A. Albon
A. Albon
Red Bull
0:38.348
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
0:14.210
C. Leclerc
C. Leclerc
Ferrari
0:05.212
V. Bottas
V. Bottas
Mercedes
0:03.829
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  
1 L. Hamilton Mercedes 1:35.761 1
2 V. Bottas Mercedes 1:36.316 0:03.829 1
3 C. Leclerc Ferrari 1:36.193 0:05.212 2
4 M. Verstappen Red Bull 1:36.937 0:14.210 1
5 A. Albon Red Bull 1:36.762 0:38.348 1
6 C. Sainz McLaren 1:38.020 0:45.889 1
7 S. Perez Racing Point 1:38.043 0:38.043 1
8 L. Norris McLaren 1:38.301 0:57.749 1
9 K. Magnussen Haas 1:38.130 0:58.841 1
10 N. Hülkenberg Renault 1:38.519 0:59.841 1
11 L. Stroll Racing Point 1:38.611 1:00.821 1
12 D. Kwjat Toro Rosso 1:38.228 1:02.496 1
13 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:38.589 1:08.910 1
14 P. Gasly Toro Rosso 1:38.606 1:10.076 1
15 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:38.696 1:13.346 1
16 R. Kubica Williams 1:42.327 +25 Rnd. 2
17 G. Russell Williams 1:41.705 +26 Rnd. 1
18 S. Vettel Ferrari 1:38.245 +27 Rnd. 1
19 D. Ricciardo Renault 1:41.284 +29 Rnd. 2
20 R. Grosjean Haas -:--.--- +53 Rnd. 0
Fahrer ausgeschieden
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
53
Das war's dann vom Grand Prix von Russland. Wir wünschen noch einen schönen Sonntag.
53
Leclerc wirkt recht gefasst: "Zumindest sind wir jetzt konstant. Es ist gut, wieder auf dem Podium zu stehen. Mercedes ist im Renntrimm sehr schnell - viel schneller als im Qualifying." Und zur Absprachen-Affäre: "Dem Team werde ich immer vertrauen." Vettel eher nicht ...
53
Valtteri Bottas (Mercedes) ist mit P2 zufrieden: "Wenn du als Vierter startest, ist Platz zwei nicht so schlecht. Es war ein gutes Rennen für mich."
53
"Die Jungs haben nicht aufgegeben und immer versucht, innovativ zu bleiben. Angesichts dessen, wie schnell die Ferraris waren, war das eine unheimlich schwierige Aufgabe. Aber wir haben das als Team fantastisch gemeistert", sagt Lewis Hamilton (Mercedes).
53
Hamilton umarmt zuerst seine Physiotherapeutin ganz herzlich. Dann winkt er ins Publikum.
53
"Come on", funkt Hamilton. Er ist sichtlich erleichtert. Kein Wunder. Das war ein großer Schritt in Richtung Titel Nummer 6.
53
Vettel beharrt in seiner ersten Stellungnahme, dass er seinen Teil der Vereinbarung eingehalten hat. Hm. Leclerc lag jedenfalls hinter ihm. Egal. Der Deutsche sagt: "Sowas wird dann intern besprochen. Zu dem Zeitpunkt habe ich es nicht verstanden."
53
Bleiben Sie noch dran. Wir liefern hier im Ticker erste Reaktionen, zum Beispiel von Sebastian Vettel (Ferrari), dem großen Pechvogel des Tages.
53
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Lewis Hamilton (Mercedes) gewinnt den Grand Prix von Russland vor Valtteri Bottas (Mercedes) und Charles Leclerc (Ferrari)!
53
Leclerc fährt 1:36.2. Damit scheint sich Hamilton auch den Bonuspunkt zu sichern heute. Triumph auf der ganzen Linie.
Alles anzeigen