powered by Motorsport.com
Startseite Menü
Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von USA · Rennen · Aktuelle Runde: 56/56

Wetter: Sonnig (22°C/32%) · Strecke: Trocken (28°C) · Flaggensignal:
C. Sainz
C. Sainz
McLaren
:R.1
L. Norris
L. Norris
McLaren
1:30.764
D. Ricciardo
D. Ricciardo
Renault
1:30.366
A. Albon
A. Albon
Red Bull
1:18.038
C. Leclerc
C. Leclerc
Ferrari
0:52.239
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
0:05.002
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
0:04.148
V. Bottas
V. Bottas
Mercedes
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  
1 V. Bottas Mercedes 1:36.957 2
2 L. Hamilton Mercedes 1:38.446 0:04.148 1
3 M. Verstappen Red Bull 1:38.214 0:05.002 2
4 C. Leclerc Ferrari 1:36.169 0:52.239 2
5 A. Albon Red Bull 1:38.029 1:18.038 3
6 D. Ricciardo Renault 1:40.564 1:30.366 1
7 L. Norris McLaren 1:38.074 1:30.764 2
8 C. Sainz McLaren 1:40.844 +1 Rnd. 1
9 N. Hülkenberg Renault 1:38.437 +1 Rnd. 2
10 S. Perez Racing Point 1:40.165 +1 Rnd. 1
11 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:39.608 +1 Rnd. 2
12 D. Kwjat Toro Rosso 1:38.969 +1 Rnd. 2
13 L. Stroll Racing Point 1:40.380 +1 Rnd. 2
14 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:39.964 +1 Rnd. 2
15 R. Grosjean Haas 1:41.270 +1 Rnd. 1
16 P. Gasly Toro Rosso 1:40.850 +2 Rnd. 3
17 G. Russell Williams 1:41.239 +2 Rnd. 2
18 K. Magnussen Haas 1:40.347 +4 Rnd. 2
19 R. Kubica Williams 1:43.830 +25 Rnd. 1
20 S. Vettel Ferrari 1:42.165 +49 Rnd. 0
Fahrer ausgeschieden
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
56
Das war's mit dem Ticker vom Grand Prix der USA in Austin. Christian Nimmervoll und Marco Helgert sagen Goodbye! Bis in zwei Wochen. Dann geht's mit der Formel 1 in Brasilien weiter.
56
Verstappen trauert dem Sieg nicht nach: "Wir haben unser Bestes gegeben. Sie waren heute einfach ein bisschen schneller. Für uns war es ein sehr gutes Rennen", sagt er.
56
Sebastian Vettel (Ferrari) kommt in den Podium-Room und gratuliert Hamilton. Der sagt in einem ersten Statement: "Ich dachte nicht, dass ein Stopp möglich sein würde. Aber ich habe alles unternommen, damit es funktioniert." Seine ganze Familie ist nach Austin gekommen. Das gibt heute Abend eine fette Party!
56
"Ich freue mich über diesen Sieg. Es hat nicht ganz gereicht. Ich war mir nicht sicher, welche Startegie besser sein würde. Aber zum Glück hat es gereicht", sagt Bottas. "Ich habe mein Ziel dieses Jahr nicht erreicht. Aber Lewis verdient das. Er ist eine starke Saison gefahren."
56
"Man kann über Lewis Hamilton sagen, was man will: Wenn er in einem Rennauto sitzt, ist er einfach brillant", sagt 'Sky'-Experte Anthony Davidson.
56
Hinweis: Bleiben Sie noch dran im Ticker - wir liefern gleich auch erste Reaktionen zum Rennen! Und wenn wir dann aussteigen, empfehlen wir den Ticker "Paddock live" auf Motorsport-Total.com und Formel1.de, der bis etwa 2:00 Uhr morgens weitere Stimmen und Analysen aus Austin liefert!
56
Jetzt fehlt ihm nur noch ein Titel auf den ewigen Rekord von Michael Schumacher. Sporthistorisch, was wir da heute erleben. Die fünf Titel von Juan Manuel Fangio hat Hamilton jetzt überholt.
56
Die ersten Worte von Lewis Hamilton als Weltmeister: "Still we rise! Wir werden immer noch besser. Ich kann's gar nicht glauben."
56
Mercedes fixiert mit einem Doppelsieg die WM-Ränge eins und zwei 2019. Triumph auf der ganzen Linie. Toto Wolff geht zu Peter Bonnington und gratuliert der Hamilton-Crew, einem nach dem anderen. Schöne Szenen. Auch wenn die ganz großen Emotionen nicht da sind.
56
Es bleibt dabei: Austin gewinnt man nur aus der ersten Reihe. Hamilton fehlen am Ende 4,1 Sekunden auf den Sieg.
Alles anzeigen