powered by Motorsport.com
Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Spanien · 3. Freies Training · Verbleibende Minuten: 0

Wetter: sonnig, 25° · Strecke: trocken, 42° · Flaggensignal:
D. Ricciardo
D. Ricciardo
McLaren
0:00.747
P. Gasly
P. Gasly
AlphaTauri
0:00.700
L. Norris
L. Norris
McLaren
0:00.659
V. Bottas
V. Bottas
Mercedes
0:00.588
C. Sainz
C. Sainz
Ferrari
0:00.575
C. Leclerc
C. Leclerc
Ferrari
0:00.473
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
0:00.235
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  Rnd. / Box.
1 M. Verstappen Red Bull 1:17.835 11
2 L. Hamilton Mercedes 1:18.070 0:00.235 14
3 C. Leclerc Ferrari 1:18.308 0:00.473 17
4 C. Sainz Ferrari 1:18.410 0:00.575 18
5 V. Bottas Mercedes 1:18.423 0:00.588 15
6 L. Norris McLaren 1:18.494 0:00.659 14
7 P. Gasly AlphaTauri 1:18.535 0:00.700 17
8 D. Ricciardo McLaren 1:18.582 0:00.747 21
9 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:18.597 0:00.762 18
10 S. Perez Red Bull 1:18.606 0:00.771 16
11 F. Alonso Alpine 1:18.662 0:00.827 18
12 Y. Tsunoda AlphaTauri 1:18.673 0:00.838 21
13 E. Ocon Alpine 1:18.700 0:00.865 15
14 L. Stroll Aston Martin 1:18.877 0:01.042 18
15 G. Russell Williams 1:19.005 0:01.170 17
16 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:19.214 0:01.379 19
17 S. Vettel Aston Martin 1:19.363 0:01.528 18
18 N. Latifi Williams 1:19.392 0:01.557 16
19 M. Schumacher Haas 1:19.999 0:02.164 17
20 N. Masepin Haas 1:20.237 0:02.402 15
Fahrer ausgeschieden
Rnd. = Runden
Box. = Boxenstopps
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
13:04
Und damit beschließen wir unsere Berichterstattung zum dritten Training hier im Formel-1-Liveticker. Aber: Wir gehen natürlich nur in eine kurze Pause, denn um 15 Uhr folgt schon das Qualifying. Daher dankeschön für Ihre Aufmerksamkeit bis hierher, sagt Stefan Ehlen - und bis später!
13:03
Das bedeutet: Max Verstappen (Red Bull) ist der schnellste Mann am (späten) Formel-1-Vormittag in Barcelona, knapp zwei Zehntel vor Lewis Hamilton (Mercedes). Auf P3, etwas mehr als vier Zehntel zurück, folgt Charles Leclerc (Ferrari). Die beiden deutschen Fahrer Sebastian Vettel (Aston Martin) und Mick Schumacher (Haas) landen auf den Plätzen 17 und 19, mit 1,5 bzw. 2,1 Sekunden Rückstand.
13:00
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Und in diesem Moment läuft die Zeit ab. Das dritte Freie Training ist zu Ende. Angefangene Runden dürfen zwar noch beendet werden, aber die Positionen dürften schon fix sein. Da kommt nix mehr an schnellen Runden.
13:00
Anhand der aktuellen Zwischenzeiten ist zu erahnen: Da tut sich nicht mehr viel im Klassement. Während Verstappen schon ausgestiegen ist und sich bereits mit Helmut Marko unterhält, scheint sich niemand mehr zu verbessern.
12:58
Vettel und Schumacher sind noch einmal hinausgefahren für die Schlussminuten in Barcelona. Da könnten also nochmals neue Zeiten kommen. Nur vier Fahrer stehen in der Box.
12:56
Die beiden Deutschen fahren bisher im Hinterfeld. Mick Schumacher (Haas) hat seinen Teamkollegen Masepin um knapp drei Zehntel im Griff, belegt aber selbst nur P19. Das ist, wo wir Haas erwarten, am Ende des Feldes. Das Auto wird ja gar nicht weiterentwickelt. Sebastian Vettel (Aston Martin) steht im Moment auf P17, sechs Zehntel vor Schumacher.
12:55
Noch fünf Minuten im dritten Freien Training.
12:54
Leclerc probiert einen Startversuch ausgangs der Boxengasse, auch Verstappen simuliert dort das Losfahren. Und zumindest der Red Bull ist gut weggekommen.
12:53
Und wieder legen die Fahrer eine langsame Runde ein, bevor es noch einmal auf Zeitenjagd geht. Das ist dann die Blaupause für das Qualifying später. Aber: Dann besteht natürlich die Gefahr, dass man anderen Fahrern im Weg steht. Man kann die Beschwerden am Funk schon hören ...
12:52
Das bedeutet unter anderem: Perez hat noch einige Hausaufgaben zu erledigen vor dem Qualifying, denn der Teamkollege ist 0,7 Sekunden schneller mit gleichen Reifen. Das ist mindestens ein Denkzettel!
Alles anzeigen
ANZEIGE