powered by Motorsport.com
Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Toskana · 2. Freies Training · Verbleibende Minuten: 0

Wetter: Sonnig (29°C/47%) · Strecke: Trocken (41°C) · Flaggensignal:
P. Gasly
P. Gasly
AlphaTauri
0:01.255
S. Perez
S. Perez
Racing Point
0:01.209
E. Ocon
E. Ocon
Renault
0:01.126
D. Ricciardo
D. Ricciardo
Renault
0:01.050
A. Albon
A. Albon
Red Bull
0:00.982
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
0:00.246
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
0:00.207
V. Bottas
V. Bottas
Mercedes
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  
1 V. Bottas Mercedes 1:16.989 28
2 L. Hamilton Mercedes 1:17.196 0:00.207 29
3 M. Verstappen Red Bull 1:17.235 0:00.246 25
4 A. Albon Red Bull 1:17.971 0:00.982 28
5 D. Ricciardo Renault 1:18.039 0:01.050 32
6 E. Ocon Renault 1:18.115 0:01.126 29
7 S. Perez Racing Point 1:18.198 0:01.209 34
8 P. Gasly AlphaTauri 1:18.244 0:01.255 30
9 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:18.385 0:01.396 38
10 C. Leclerc Ferrari 1:18.400 0:01.411 27
11 L. Stroll Racing Point 1:18.462 0:01.473 37
12 S. Vettel Ferrari 1:18.498 0:01.509 39
13 C. Sainz McLaren 1:18.651 0:01.662 32
14 L. Norris McLaren 1:18.658 0:01.669 9
15 D. Kwjat AlphaTauri 1:18.736 0:01.747 33
16 G. Russell Williams 1:18.843 0:01.854 33
17 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:18.944 0:01.955 35
18 N. Latifi Williams 1:18.983 0:01.994 31
19 K. Magnussen Haas 1:19.113 0:02.124 32
20 R. Grosjean Haas 1:19.257 0:02.268 5
Fahrer ausgeschieden
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
16:31
In diesem Ticker sind wir zwar fertig für heute. Es geht aber noch live weiter: Im Ticker "Paddock live" auf Motorsport-Total.com und Formel1.de liefert Ruben Zimmermann bis in die Abendstunden hinein Stimmen und heiße Infos aus dem Fahrerlager. Schnell und direkt von der Quelle. In diesem Sinne: Viel Spaß noch mit der Formel 1, und bis morgen!
16:31
Aber jetzt heißt es erstmal Daten auswerten. Die Strecke war für alle neu, da gibt es jetzt einiges zu besprechen und analysieren. Um dann morgen in FT3 vielleicht noch besser in den Tag zu starten.
16:30
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Die Zeit ist abgelaufen. Mercedes, Verstappen und Racing Point fahren die besten Longruns, Ricciardo und Vettel schnuppern hinten dran: Das könnte das Fazit dieses ersten Trainingstags sein.
16:27
Stroll fährt 1:22.1, Ricciardo 1:22.7 - auch bei den Longruns mischen mehrere Teams vorne mit. Das macht Mut für den Rest des Wochenendes.
16:24
Die Top 3 und Perez fahren im Moment 1:22er-Zeiten. Vettel fährt auch gerade 1:22.9. Ermutigend!
16:17
Grüne Flagge - Freie Strecke
13 Minuten noch zu fahren, Session wieder freigegeben.
16:14
Noch eine Viertelstunde zu fahren, wenn dann wieder freigegeben ist. Bleibt also noch ein bisschen Zeit für Longruns. Inzwischen hat sich auch Hamilton auf unter 1:23 gesteigert.
16:13
Rote Flagge! Training oder Rennen abgebrochen
Das Replay zeigt, dass es offenbar eine Berührung zwischen Räikkönen und Sergio Perez (Racing Point), der gerade aus der Box gekommen ist, gegeben hat. Die Session ist wieder unterbrochen. Wegen Wrackteilen auf der Strecke.
16:12
Dreher oder Fahrfehler
Kimi Räikkönen (Alfa Romeo) war gerade neben der Strecke, kann sich aber aus dem Kiesbett befreien. Die Kiesbetten hier sind eine echte Wohltat. Endlich werden kleine Fehler der Fahrer wieder mal bestraft.
16:08
Verstappen ist zu Beginn der Longruns der einzige Fahrer, der unter 1:23 fahren kann. Bottas hat das heute Morgen aber auch schon geschafft.
Alles anzeigen