Startseite Menü
Live-WM-Stand Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Bahrain · 2. Freies Training · Verbleibende Minuten: 0

Wetter: Klare Nacht (27°C/43%) · Strecke: Trocken (32°C) · Flaggensignal:
P. Gasly
P. Gasly
Toro Rosso
0:01.415
N. Hülkenberg
N. Hülkenberg
Renault
0:01.403
D. Ricciardo
D. Ricciardo
Red Bull
0:00.934
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
0:00.928
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
0:00.655
V. Bottas
V. Bottas
Mercedes
0:00.563
S. Vettel
S. Vettel
Ferrari
0:00.011
K. Räikkönen
K. Räikkönen
Ferrari
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  
1 K. Räikkönen Ferrari 1:29.817 32
2 S. Vettel Ferrari 1:29.828 0:00.011 37
3 V. Bottas Mercedes 1:30.380 0:00.563 31
4 L. Hamilton Mercedes 1:30.472 0:00.655 32
5 M. Verstappen Red Bull 1:30.745 0:00.928 32
6 D. Ricciardo Red Bull 1:30.751 0:00.934 31
7 N. Hülkenberg Renault 1:31.220 0:01.403 34
8 P. Gasly Toro Rosso 1:31.232 0:01.415 38
9 F. Alonso McLaren 1:31.282 0:01.465 29
10 S. Vandoorne McLaren 1:31.422 0:01.605 35
11 R. Grosjean Haas 1:31.591 0:01.774 33
12 C. Sainz Renault 1:31.601 0:01.784 34
13 E. Ocon Force India 1:31.809 0:01.992 31
14 S. Perez Force India 1:31.868 0:02.051 34
15 K. Magnussen Haas 1:31.969 0:02.152 35
16 C. Leclerc Sauber 1:32.372 0:02.555 37
17 L. Stroll Williams 1:32.382 0:02.565 30
18 S. Sirotkin Williams 1:32.474 0:02.657 37
19 M. Ericsson Sauber 1:32.733 0:02.916 32
20 B. Hartley Toro Rosso 1:32.908 0:03.091 38
Fahrer ausgeschieden
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
18:32
Die Bestzeit von Kimi Räikkönen (Ferrari) hat einen Schönheitsfehler, denn wegen "unsafe release" droht ihm noch eine Strafe. Alles andere als eine Geldstrafe wäre dafür aber sehr drakonisch.
18:32
Fazit: Ferrari ist nach dem heutigen Training wohl heimlicher Favorit, zumindest im Renntrimm. Mercedes muss morgen noch etwas finden, um der Favoritenrolle gerecht zu werden. Und Red Bull fehlt zwar etwas absoluter Speed, aber das Renntempo war beeindruckend. So gesehen erwartet uns ein wirklich spannender Dreikampf dieses Wochenende in Bahrain!
18:31
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Die Zeit ist abgelaufen. Vettel fährt mit seinen elf Runden alten Softs noch einmal 1:34.5. Ricciardo auf 17 Runden alten Softs 1:35.0. Hamilton hat sogar einen Satz Mediums getestet, damit war er aber deutlich langsamer. Das bedeutet, dass es im Rennen wohl auf eine Zweistoppstrategie hinausläuft.
18:27
Bottas fährt 1:34.5 aufs sechs Runden alten Softs.
18:26
Kimi Räikkönen (Ferrari) ist "under investigation" wegen der unsicheren Freigabe. Im schlimmsten Fall könnte eine Grid-Strafe drohen. Das wäre aber ungewöhnlich.
18:25
Vettel fährt in dieser Runde 1:33.9 auf Supersofts, die acht Runden alt sind. Ganz stark. Also von Ferrari und Red Bull haben wir auf den Longruns gefühlt mehr Highlights gesehen als von Mercedes.
18:22
Räikkönen marschiert zu Fuß an die Box zurück. Und geht erstmal zur Toilette!
18:20
Verstappen und Ricciardo fahren gerade mit Soft-Pirellis 1:35.0. Stark.
18:18
Das Replay bringt Aufklärung: Räikkönen war kurz zuvor zum Probe-Reifenwechsel an der Ferrari-Box. Ein winkender Mechaniker beim Losfahren, und ein paar Meter weiter bleibt er stehen. Sieht nach einem losen Rad aus. Und das könnte wegen "unsafe release" eine Strafe geben ...
18:17
"Stop the car", wurde Räikkönen gefunkt - seine Reaktion ganz typisch: "Yes, yes, yes!"
Alles anzeigen