powered by Motorsport.com
Strecken-Porträt

Formel-1-Liveticker

Großer Preis von Bahrain · 1. Freies Training · Verbleibende Minuten: 0

Wetter: Sonnig (28°C/21%) · Strecke: Trocken (44°C) · Flaggensignal:
N. Hülkenberg
N. Hülkenberg
Renault
0:01.686
C. Sainz
C. Sainz
McLaren
0:01.598
P. Gasly
P. Gasly
Toro Rosso
0:01.461
M. Verstappen
M. Verstappen
Red Bull
0:01.319
L. Hamilton
L. Hamilton
Mercedes
0:01.247
V. Bottas
V. Bottas
Mercedes
0:00.974
S. Vettel
S. Vettel
Ferrari
0:00.263
C. Leclerc
C. Leclerc
Ferrari
Pos. Fahrer Team Zeit Abstand  
1 C. Leclerc Ferrari 1:30.354 20
2 S. Vettel Ferrari 1:30.617 0:00.263 21
3 V. Bottas Mercedes 1:31.328 0:00.974 26
4 L. Hamilton Mercedes 1:31.601 0:01.247 23
5 M. Verstappen Red Bull 1:31.673 0:01.319 21
6 P. Gasly Toro Rosso 1:31.815 0:01.461 17
7 C. Sainz McLaren 1:31.952 0:01.598 28
8 N. Hülkenberg Renault 1:32.040 0:01.686 17
9 D. Kwjat Toro Rosso 1:32.339 0:01.985 24
10 K. Räikkönen Alfa Romeo 1:32.385 0:02.031 23
11 D. Ricciardo Renault 1:32.401 0:02.047 19
12 K. Magnussen Haas 1:32.602 0:02.248 21
13 A. Albon Red Bull 1:32.874 0:02.520 24
14 S. Perez Racing Point 1:32.885 0:02.531 20
15 L. Norris McLaren 1:32.945 0:02.591 29
16 A. Giovinazzi Alfa Romeo 1:32.949 0:02.595 22
17 R. Grosjean Haas 1:32.994 0:02.640 22
18 L. Stroll Racing Point 1:33.518 0:03.164 16
19 G. Russell Williams 1:34.188 0:03.834 26
20 R. Kubica Williams 1:34.253 0:03.899 27
Fahrer ausgeschieden
Live-Zeiten von F1.com anzeigen
13:33
Das war's dann auch schon vom ersten Training. Ferrari scheint eine echte Siegchance zu haben. Aber im FT2 erfahren wir mehr. Ab 16:00 Uhr. Bis dann!
13:31
Unfall
Zwischen Hülkenberg und Giovinazzi kam es am Ende noch zu einer leichten Berührung. Hülkenberg scheint den Alfa übersehen zu haben. Ist aber nichts Dramatisches passiert dabei.
13:31
Karierte Flagge - Training oder Rennen zu Ende
Die 90 Minuten sind rum. Ferrari führt vor Mercedes und Red Bull. Allerdings werden nur das erste und dritte Freie Training hier bei Tageslicht gefahren. Abends unter Flutlicht könnte sich das Kräfteverhältnis anders gestalten.
13:30
Es sieht nicht mehr nach Verschiebungen aus in den letzten Augenblicken dieser ersten Session. Ferrari scheint das in Melbourne vermisste Tempo gefunden zu haben, und Leclerc fährt Bestzeit vor Vettel. Bottas auf P3 hat bereits eine Sekunde Rückstand. Das ist eine Menge Holz.
13:26
George Russell (Williams) hat sich gerade gedreht. Williams fehlen heute nur 0,6 Sekunden auf den Vorletzten. Das ist ein Riesenerfolg nach der Pleite von Melbourne!
13:22
Momentan fährt keiner neue Sektorenbestzeiten. Scheint, dass sich alle mit ihren Positionen abfinden. Erstmal.
13:16
Die McLarens und Pierre Gasly haben auch den Hard schon mal ausprobiert. Die anderen noch nicht. Das ist aber der Reifen, der wahrscheinlich am wenigsten eingesetzt wird dieses Wochenende.
13:13
Es geht noch gut eine Viertelstunde im ersten Training. Momentan sieht's so aus, als sei Ferrari wieder so stark wie bei den Wintertests. Aber in einem ersten Training muss man mit Interpretationen der Zeitentabelle immer vorsichtig sein. Das wissen wir.
13:12
Boxenstopp
Bei Hamilton wird ebenfalls umgebaut, da kommt ein neuer Heckflügel ran. Red Bull und Mercedes scheinen sich von der Ferrari-Zeit beeindrucken zu lassen.
13:11
Zak Brown, der Chef von McLaren, gibt gerade bei 'Sky' zu, dass der Defekt bei Carlos Sainz "nicht zum ersten Mal" aufgetreten ist. Bekanntlich fährt Sainz hier schon mit seinem zweiten Antrieb der Saison.
Alles anzeigen