Mehr...

Unfälle und Co.: Formel-1-Zwischenfälle hinter dem Safety-Car

Bullen-Crash (Japan 2007): Beim verregneten Rennen in Fuji winkt Red Bull das damals beste Formel-1-Ergebnis. Mark Webber und Sebastian Vettel (damals noch für Juniorteam Toro Rosso unterwegs) liegen auf P2 und P3, als Vettel hinter dem Safety-Car bei schwierigen Sichtbedingungen in Webber kracht. Beide sind raus.

Foto 1/21 - mehr Fotostrecken