Mehr...

Tödliche Unfälle in Formel-1-WM-Rennen

Insgesamt 25 Rennfahrer haben in Läufen zur Formel-1-Weltmeisterschaft bei tragischen Unfällen ihr Leben verloren. Das erste Opfer war der Argentinier Onofre Marimon, der am 31. Juli 1954 bei einem Unfall im Training zum Rennen auf dem Nürburgring umkam.

Foto 1/25 - mehr Fotostrecken