Mehr...

Schnell, schneller, Monza!

Nico Rosberg (Mercedes): "Monza ist eine einzigartige und besondere Strecke. Es ist die schnellste Strecke im Kalender. Mit den neuen Hybrid-Antrieben werden wir in diesem Jahr noch schneller sein - vielleicht erreichen wir Geschwindigkeiten von mehr als 350 km/h. Das ist eine irrsinnige Zahl! Es gibt nur wenige Strecken, auf denen wir den achten Gang einsetzen. Aber Monza gehört definitiv dazu. Hier kommen alle Gänge zum Einsatz. Es ist wie dafür gemacht, damit man die Geschwindigkeit bis zum Ende der Geraden mitnehmen kann."

Foto 1/17 - mehr Fotostrecken