Mehr...

Fotostrecke: Prost, Lauda und Co.: Diese Piloten fuhren für Ferrari und McLaren

Dan Gurney: Auch dem US-Amerikaner bleiben die ganz großen Erfolge in der Königsklasse versagt. 1959 fährt er vier Rennen für Ferrari (mit immerhin zwei Podestplätzen), satte elf Jahre später gibt es drei weniger erfolgreiche Einsätze für McLaren. Durch den "Gurney Flap" kennt heute jeder Motorsportfan seinen Namen.

Foto 3/16 - mehr Fotostrecken