Mehr...

Pressestimmen zum GP Russland

The Guardian (Großbritannien): "Am Ende eines der langweiligsten Rennen der vergangenen Jahre zeigten die meisten Zuschauer einen Gesichtsausdruck steinerner Gleichgültigkeit. Nach der Eröffnungsfeier ging es nur noch bergab. Es war eine Vorführung durch Lewis Hamilton, seine Motorenleistung und sein Adrenalinlevel konnte er dabei niedrig halten. Zuletzt war er stark, jetzt hält er die WM im Würgegriff - wenn er sie nicht gewinnt, wäre das fast lächerlich."

Foto 1/16 - mehr Fotostrecken