Mehr...

GP Russland, Highlights 2015

Fast geschafft: Lewis Hamilton (Mercedes) gewinnt nach 2014 auch den zweiten Grand Prix von Russland und ist damit praktisch Formel-1-Weltmeister 2015. Wenn er in Austin neun Punkte mehr holt als Sebastian Vettel (Ferrari) und zwei als Nico Rosberg (Mercedes), ist ihm der dritte Titel nicht mehr zu nehmen.

Foto 1/19 - mehr Fotostrecken