Mehr...

GP Malaysia, Highlights 2015

Er ist und bleibt der Mann der Stunde: Obwohl er auf seiner schnellsten Q3-Runde bei strömendem Regen ausgerechnet von Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg aufgehalten wird, sichert sich Lewis Hamilton die Pole-Position für den Grand Prix von Malaysia. Rosbergs "Strafe": Sebastian Vettel stellt seinen Ferrari auf Platz zwei. Zum ersten Mal seit Ungarn 2014 also nicht beide Silberpfeile in der ersten Reihe!

Foto 1/18 - mehr Fotostrecken