Mehr...

Fotostrecke: Formel-1-Legendenparade in Spielberg

Brabham-Teamchef war niemand geringeres als Bernie Ecclestone, der Sponsorenverträge im Wert von 16 Millionen Deutschen Mark an Land gezogen hatte. Piquet gewann mit dem BT52 seinen Heim-Grand-Prix in Brasilien und zwei weitere Rennen, fuhr dazu in seinem zweiten Weltmeisterjahr fünfmal auf das Podium. Die Krone sicherte er sich als Dritter beim WM-Finale in Südafrika.

Foto 3/16 - mehr Fotostrecken