Mehr...

Fotostrecke: Formel-1-Legendenparade in Spielberg

Nelson Piquet quetschte sich in seinen Brabham BT52 aus der Saison 1983: Es war das erste Auto mit Turbomotor in der Geschichte, das seinem Fahrer zum Titel verhalf. Im Boliden schlug ein 1,5-Liter-Aggregat aus dem Hause BMW, das in der Qualifikation bis zu 1.400 PS leistete - bei nur 540 Kilogramm Fahrzeuggewicht. Designer Gordon Murray bewerkstelligte die Traumfigur mittels Aluminium, Kohlenstoff und Kunststoff mit Aramidfasern als Werkstoffe des Monocoques. Charakteristisch war auch der so genannte "Delta"-Frontflügel.

Foto 2/16 - mehr Fotostrecken