Mehr...

FIA-Fast-Facts: Australien

1996 wurde im Albert Park zum ersten Mal ein Formel-1-WM-Lauf ausgetragen. Bereits in den 1950er-Jahren fand zweimal ein Grand Prix von Australien in Melbourne statt, damals aber ohne WM-Status als "formelfreies Rennen". 1956 gewann Stirling Moss am Steuer eines Maserati 250F.

Foto 1/8 - mehr Fotostrecken