Mehr...

Fotostrecke: Die 10 kuriosesten Formel-1-Sponsoren

#9 Williams & Sega: Durch das Sponsoring des japanischen Spielkonsolenherstellers tauchte 1993 plötzlich die Game-Figur "Sonic the Hedgehog" auf den Boliden von Alain Prost und Damon Hill auf. Besonders originell: die seitlich auf den Williams gepinselten Sonic-Beine des Fahrers. Sega war 1993 übrigens auch Titelsponsor des legendären Regenrennens in Donington, inklusive Siegertrophäe im Sonic-Design.

Foto 2/10 - mehr Fotostrecken