Mehr...

Die 10 erfolgreichsten Piloten ohne WM-Titel

Platz 10: Mark Webber hat 2010 die größte Chance auf einen WM-Titel. Beim Saisonfinale in Abu Dhabi deutet alles auf ein Duell zwischen dem Australier (238 Punkte) und Fernando Alonso (246) hin. Auch Sebastian Vettel (231) hat noch theoretische Chancen. Während Ferrari sich nur darauf konzentriert, Webber hinter Alonso zu halten, gewinnt der Deutsche das Rennen und sichert sich nicht nur den Titel, sondern auch die Red-Bull-interne Vorherrschaft. Webber ist bis zu seinem Rücktritt Ende 2013 nur noch die klare Nummer zwei. Gesamtbilanz: Neun Siege, dreimal WM-Dritter.

Foto 1/10 - mehr Fotostrecken