Mehr...

Belgien 1991: Schumachers Formel-1-Debüt

Der 25. August 1991 sollte ein Datum sein, das in die Formel-1-Geschichte eingeht. Nicht, weil die Legende Ayrton Senna an diesem Tag in Spa-Franchorchamps den Belgien-Grand-Prix gewinnt - sondern weil ein 22-jähriger Deutscher in einem froschgrünen Jordan nach wenigen Metern mit Kupplungsschaden ausfällt. Gestatten: Michael Schumacher!

Foto 1/10 - mehr Fotostrecken