Mehr...

Die schrägsten und spektakulärsten Debüts der Formel-1-Geschichte

Mit Nikita Masepin, Mick Schumacher und Yuki Tsunoda haben in Bahrain drei Fahrer ihr Formel-1-Debüt gegeben - mit unterschiedlichem Erfolg. Mit seinem frühen Dreher hat Masepin für einen unerfreulichen Auftakt gesorgt. Von kurios war der Russe dabei aber noch ein Stück entfernt. Da hat es in der Geschichte ganz andere Beispiele gegeben.

Foto 1/17 - mehr Fotostrecken