Mehr...

DTM-Abschied: Die Karriere des Bruno Spengler

Mit Bruno Spengler verlässt einer der ganz Großen die DTM-Bühne - nach 195 Rennen, 16 Siegen, 51 Podestplätzen, 18 Pole-Positions und dem Meistertitel im BMW-Comebackjahr 2012. Wir lassen die Karriere des Publikumslieblings Revue passieren, der auch Toto Wolff den Einstieg ins Motorsportmanagement bescherte.

Foto 1/19 - mehr Fotostrecken