powered by Motorsport.com

Liveticker 24h Le Mans 2021

24h Le Mans 2021 live: Das Rennen in der Chronologie

Ticker-Nachlese der 24 Stunden von Le Mans 2021 +++ Toyota #7 1. Hypercar-Sieger +++ LMP2-Spitzenreiter bleibt in Schlussrunde stehen +++ Ferrari räumt GTE ab +++

21:56 Uhr

Antworten auf die brennendsten Fragen nach dem Rennen

Warum der WRT-Oreca #41 ausgerollt ist
Welches Problem Toyota hatte
Wie sich die Sieger fühlen
Rennbericht zu den 24h Le Mans 2021


24h Le Mans 2021: Rennhighlights

Die kompletten Highlights der 89. Ausgabe der 24 Stunden von Le Mans

16:14 Uhr

Die Top 3 der Klassen im Überblick

Hypercars:
1. Toyota #7 (Conway/Kobayashi/Lopez)
2. Toyota #8 (Buemi/Nakajima/Hartley)
3. Alpine #36 (Negrao/Lapierre/Vaxiviere)

LMP2:
1. WRT-Oreca #31 (Frijns/Habsburg/Milesi)
2. Jota-Oreca #28 (Gelael/Vandoorne/Blomqvist)
3. Panis-Oreca #65 (Canal/Stevens/Allen)

LMP2 Pro-Am:
1. Dragonspeed-Oreca #21 (Hedman/Montoya/Hanley)
2. TDS-Oreca #29 (van Eerd/van der Garde/van Uitert)
3. Realteam-Oreca #70 (E. Garcia/Duval/Nato)

GTE Pro:
1. AF-Corse-Ferrari #51 (Pier Guidi/Calado/Ledogar)
2. Corvette #63 (A. Garcia/J. Taylor/Catsburg)
3. Porsche #92 (Estre/Jani/Christensen)

GTE Am:
1. AF-Corse-Ferrari #83 (Perrodo/Nielsen/Rovera)
2. TF-Sport-Aston-Martin #33 (Keating/Pereira/Fraga)
3. Iron-Lynx-Ferrari #80 (Ilott/Cressoni/Mastrondardi)


16:07 Uhr

AF Corse räumt beide GTE-Klassen ab

In der GTE Pro siegt der AF-Corse-Ferrari #51 (Pier Guidi/Calado/Ledogar), der GTE Am der AF-Corse-Ferrari #83 (Perrodo/Nielsen/Rovera).


16:03 Uhr

WRT rettet den LMP2-Sieg

Robin Frijns bleibt um haaresbreite vorne, zusammen mit Ferdinand Habsburg und Charles Milesi gewinnte er im WRT-Oreca #31 die LMP2.


16:02 Uhr

Doppelsieg für Toyota

Schwarz-weiß-kariert! Gesamtsieg für den Toyota #7 mit Mike Conway, Jose-Maria Lopez und Kamui Kobayashi!


15:59 Uhr

Drama bei WRT!

Toyota-Moment für WRT! Die in der Klasse führende #41 (Kubica/Deletraz/Ye) steht in den Esses! In der letzten Runde!


15:57 Uhr

LMP2: Wackelt der WRT-Doppelsieg?

Der WRT-Oreca #31 (Frijns/Habsburg/Milesi) muss noch einmal um den zweiten Platz in der LMP2 zittern, denn Tom Blomqvist holt im Jota-Oreca #28 auf und liegt nur noch gut fünf Sekunden zurück. Es sind allerdings auch nur noch fünf Minuten zu fahren. Wird auf jeden Fall noch mal eng.


15:51 Uhr

Toyota noch mal doppelt an der Box

Die #7 und die #8 kommen unerwartet beide noch mal an die Box. Aber es gibt keinen Grund zur Beunruhigung. Das Team will die beiden Autos nur für ein schönes Foto-Finish hintereinander platzieren.


15:35 Uhr

Pier Guidi und Ledogar vor 24h-Double

Sollte der AF-Corse-Ferrari #51 die GTE Pro gewinnen (wonach 25 Minuten vor dem Ende alles aussieht), würden Alessandro Pier Guidi und Come Ledogar ein besonderes 24h-Double feiern können. Vor drei Wochen haben beide bereits den Gesamtsieg bei den 24 Stunden von Spa eingefahren - damals an der Seite von Nicklas Nielsen für das Team Iron-Lynx.

Alessandro Pier Guidi James Calado AF-Corse-Ferrari AF Corse DTM ~Alessandro Pier Guidi und James Calado ~

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!