Aktuelle Bildergalerien
Apps kostenlos zur Formel 1, MotoGP, DTM und Co. jetzt im App Store Android
ANZEIGE
ANZEIGE
Mobiles Portal

Motorsport gibt es auch mobil!

Im mobilen Portal von Motorsport-Total.com finden Sie kostenlos (zzgl. Nutzungsgebühr für mobiles Internet Ihres Providers) aktuelle News, Bildergalerien, Ergebnisse und Hintergrundinformationen zur Formel 1, DTM und zum Motorrad-Sport.
Kostenlos: Link zum Portal per SMS
Im Handy-Simulator anschauen
Motorsport-Total.com bei Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News als Vorab-Schlagzeile und die heißesten Gerüchte finden Sie ab sofort in unserem neuen Twitter-Kanal MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie natürlich ebenfalls in unseren diversen Twitter-Feeds. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Zur Motorsport auf Twitter-Übersicht
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
Die aktuelle Umfrage

Welche Schulnote geben Sie der WTCC-Saison 2014?

1 (sehr gut)
2 (gut)
3 (befriedigend)
4 (ausreichend)
5 (mangelhaft)
6 (ungenügend)
Sie sind hier: Home > WTCC > Newsübersicht > Newssplitter

Michelisz: "Nicht mein Wochenende"

16. April 2012 - 20:37 Uhr

(Motorsport-Total.com) - BMW-Fahrer Norbert Michelisz (Zengö) hatte in Marrakesch einen schweren Stand. Der Ungar wurde auf dem Stadtkurs im Süden der Metropole einmal als Neunter abgewinkt, musste im zweiten Rennen aber einen Ausfall hinnehmen. Von der Spitze der Privatierwertung war Michelisz recht weit entfernt. Entsprechend ernüchternd fällt seine Zwischenbilanz aus.

"Leider war es nicht mein Wochenende", meint Michelisz. "Wenigstens gab es Punkte und ich bin ja auch noch immer Dritter in der Gesamtwertung der Privatfahrer." Dort konnten sich Pepe Oriola (Tuenti) und Stefano D'Aste (Wiechers) in Marokko allerdings etwas von Michelisz absetzen.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben