Startseite Menü

Statistik: Wer hat drei oder mehr Saisonsiege eingefahren?

Michel Nykjaer hat in Moskau bereits seinen dritten Saisonsieg eingefahren, doch wie vielen Rennfahrern ist das in der WTCC vor ihm gelungen?

(Motorsport-Total.com) - Drei Siege in einer Saison. Das ist eine Leistung, die nicht vielen Piloten gelingt. Oder doch? Michel Nykjaer hat es am Wochenende jedenfalls geschafft und seinen Triumphen aus Marrakesch und Salzburg in Moskau einen dritten Sieg folgen lassen. Ein Blick in die Statistik der WTCC zeigt: Nur neun weitere Fahrer haben vor ihm ebenfalls dreimal pro Jahr gewonnen, viele davon sogar mehrfach.

Yvan Muller, Robert Huff

So sehen Sieger aus: Und zehn von ihnen haben schon dreimal pro Jahr gewonnen Zoom

Absoluter Spitzenreiter in dieser Disziplin ist übrigens Yvan Muller. Seit 2008 hat er in jeder Saison mindestens drei Rennen für sich entschieden. Rob Huff (2009-2012) und Alain Menu (2007, 2008, 2011 und 2012) bringen es auf immerhin vier Jahre mit drei oder mehr Rennerfolgen. Dahinter folgt ein Trio um Augusto Farfus, Andy Priaulx und Gabriele Tarquini mit jeweils drei Saisons mit je drei oder mehr Siegen.

Auch zwei deutsche Piloten finden sich in dieser speziellen Bestenliste: Jörg Müller hat 2005 und 2006 jeweils mindestens dreimal gesiegt, Dirk Müller sowie Fabrizio Giovanardi und nun auch Nykjaer gelang dies in je einer Saison. Am längsten siegreich ist übrigens Tarquini: Seit 2005 hat er in jedem Jahr mindestens einmal gewonnen. Damit übertrumpft er sogar Muller, doch der fährt erst seit 2006 mit...

Alle Fahrer mit mindestens drei Saisonsiegen:

Yvan Muller (2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013)
Rob Huff (2009, 2010, 2011, 2012)
Alain Menu (2007, 2008, 2011, 2012)
Augusto Farfus (2006, 2007, 2009)
Andy Priaulx (2006, 2007, 2010)
Gabriele Tarquini (2008, 2009, 2010)
Jörg Müller (2005, 2006)
Fabrizio Giovanardi (2005)
Dirk Müller (2005)
Michel Nykjaer (2013)

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 23:00

Google+

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Manager-App