Startseite Menü

Entwarnung für Tom Coronel: WTCC-Auto wieder einsatzbereit

Der Kraftakt der ROAL-Mannschaft war erfolgreich: Der neu aufgebaute Chevrolet Cruze von Tom Coronel ist auf dem Weg nach Termas de Rio Hondo

(Motorsport-Total.com) - ROAL-Motorsport hat bei der Reparatur des schwer beschädigten Chevrolet Curze von Tom Coronel das Rennen gegen die Zeit gewonnen. Am Donnerstag traf das runderneuerte Auto am Flughafen Frankfurt ein und wurde in ein Transportflugzeug verladen, mit dem es die Reise nach Buenos Aires antrat.

Tom Coronel

Tom Coronels Auto bei der Verladung in den Frachtflieger Zoom

Von dort geht es dann weiter nach Termas de Rio Hondo, wo am nächsten Wochenende das sechste Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) stattfindet. Coronels Auto war bei einem Unfall im ersten Freien Training des Rennens in Vila Real schwer beschädigt worden.

Coronel war nach einem Radverlust in eine ungesicherte Auslaufzone gerutscht und dort mit einem Rettungsfahrzeug kollidiert. Repariert wurde das an der Front zerstörte Auto in Barcelona in der Werkstatt des WTCC-Teams Campos.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.02. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00

Motorsport-Manager-App

Google+

Neueste Diskussions-Themen