Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Aktuelle Top-WTCC-Videos
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com-Agentur

Content von Motorsport-Total.com

Seit 1997 vertrauen zahlreiche Unternehmen auf die Inhalte (News, Fotos, Datenbanken, etc.) der Motorsport-Total.com-Agentur. Wann dürfen wir Sie als Kunden begrüßen?

Referenzkunden:
· arcor.de
· auto, motor und sport
· Bild.de
· GMX.de
· msn.de
· sueddeutsche.de
· stern.de
· T-Online.de
· Web.de
· Eurosport Yahoo!
· u.v.m.
Mehr Informationen
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > WTCC > Newsübersicht > Features

Fotostrecke: Top 10 der erfolgreichsten WTCC-Piloten

01. November 2016 - 15:32 Uhr

Von Yvan Muller über Jörg Müller bis hin zu Tom Coronel: Das sind die Top 10 der erfolgreichsten Fahrer in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft

Foto 1 von 11
Platz 10: Sebastien Loeb - 6 Siege: Nach neun Titeln in der Rallye-Weltmeisterschaft wechselte Sebastien Loeb 2014 auf die Rundstrecke und stieg zusammen mit Citroen in die WTCC ein. Dieses Intermezzo seiner illustren Karriere sollte zwar nur zwei Saisons dauern, doch in deren Verlauf feierte Loeb immerhin sechs Siege.
Platz 10: Sebastien Loeb - 6 Siege: Nach neun Titeln in der Rallye-Weltmeisterschaft wechselte Sebastien Loeb 2014 auf die Rundstrecke und stieg zusammen mit Citroen in die WTCC ein. Dieses Intermezzo seiner illustren Karriere sollte zwar nur zwei Saisons dauern, doch in deren Verlauf feierte Loeb immerhin sechs Siege.

(Motorsport-Total.com) - 36 Fahrer konnten seit der Wiederbelebung der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) im Jahre 2005 mindestens ein Rennen gewinnen. Doch wer sind die erfolgreichsten Fahrer in der Geschichte der WTCC? Die Antwort darauf liefert unsere Fotostrecke "Top 10 der erfolgreichsten WTCC-Piloten".

Während der Fahrer auf Platz eins für regelmäßige WTCC-Zuschauer keine große Überraschung sein dürfte, taucht schon auf Platz vier ein Pilot auf, der trotz insgesamt 23 Rennsiegen niemals die Weltmeisterschaft gewann.

ANZEIGE

Sechs Fahrer aus den Top 10 gehören übrigens zum aktuellen Feld der WTCC-Saison 2016. Und auch ein deutscher Pilot hat es unter die besten zehn geschafft.

Artikeloptionen
Artikel bewerten