Loeb pragmatisch: WTCC-Krise ist gut für unser Team
John Filippi
© FIA WTCC
John Filippi