ANZEIGE
Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Soll die WEC einen Winterkalender mit Saisonfinale in Le Mans einführen?

Ja.
Nein.
Egal.
Aktuelle Top-WEC-Videos
Jobs bei Motorsport-Total.com
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Motorsport-Redakteure (m/w)

>> Jetzt bewerben!
Motorsport-Marktplatz
Gold Kart GT30 Chassis mit großem Kühler
VB €1.480,00
Gold Kart GT30 Chassis mit großem Kühler - Gold Kart GT30 Chassis,
aus dem Hause Righetti Ridolfi, einer der Größten Hersteller von [...]
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > WEC > Newsübersicht > Newssplitter

DeltaWing: Regentest in Snetterton

18. April 2012 - 18:04 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Der spektakuläre Nissa-DeltaWing wird derzeit auf europäischen Strecken getestet, bevor die neue "Rennrakete" am WEC-Wochenende in Spa-Francorchamps Demorunden fahren soll. Am Dienstag machte das Auto erstmals Bekanntschaft mit Regen. Bei Testfahrten in Snetterton manövrierten Marino Franchitti und Michael Krumm den Wagen. "Mutter Natur hat uns einen Gefallen getan, denn es war gut, mal im Regen fahren zu dürfen", wird Franchitti von 'Autosport' zitiert.

"Dieser Testtag erlaubte es uns, die Regenreifen einmal unter realistischen Bedingungen ausprobieren zu können. Wir mussten die Strecke nicht bewässern - sie war einfach so nass", lacht der Schotte. "Wir konnten wichtige Daten sammeln und Michelin eine Entwicklungsrichtung vorgeben, in die es in Zukunft gehen soll." Der Nissan-DeltaWing wird sich beim Le-Mans-Vortest Anfang Juni dem Wettbewerb stellen, beim Langstrecken-Klassiker an der Sarthe geht das Fahrzeug als Gaststarter ins Rennen.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben