Aktuelle Top-WEC-Videos
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Forum
Motorsport-Total.com-Agentur

Content von Motorsport-Total.com

Seit 1997 vertrauen zahlreiche Unternehmen auf die Inhalte (News, Fotos, Datenbanken, etc.) der Motorsport-Total.com-Agentur. Wann dürfen wir Sie als Kunden begrüßen?

Referenzkunden:
· arcor.de
· auto, motor und sport
· Bild.de
· GMX.de
· msn.de
· sueddeutsche.de
· stern.de
· T-Online.de
· Web.de
· Eurosport Yahoo!
· u.v.m.
Mehr Informationen
Sie sind hier: Home > WEC > Strecken & Kalender >
Klicken Sie für weitere Infos auf die Links nach dem Symbol

Mexiko-Stadt

Verwandte Links
Fakten
Name Autódromo Hermanos Rodríguez
Länge 4.304 Meter
Anklicken für eine vergrößerte Darstellung
Anklicken für eine größere Darstellung
 
Daten
Titel Mexiko-Stadt
Porträt Mexiko kehrte im Jahr 2015 nach 23 Jahren Abstinenz zurück in den Formel-1-Kalender. Das Autodromo Hermanos Rodriguez, benannt nach den einst berühmtesten Rennfahrern des Landes, hat nach einem Streckenumbau jedoch nur wenig mit dem Kurs gemein, der die besten Piloten der Welt bis in die frühen Neunzigerjahren vor den Toren Mexiko-Stadts in Empfang nahm. Grundsätzlich wurde am traditionellen Streckenlayout festgehalten, allerdings erfordern die Baumaßnahmen viele kosmetische Änderungen.

Aus Sicht von Puristen besonders schade: Die erste Hälfte der legendären Peraltada-Zielkurve wurde durch einige langsame Ecken ersetzt und entschärft. Sie verlor ihren Charakter. Hintergrund ist, dass ein Beibehalten der ursprünglichen Gestaltung der überhöhten Kurve nicht ohne Erweiterung der Auslaufzonen möglich gewesen wäre. Das wiederum gingt nicht, weil durch das Wachstum von Mexiko-Stadt inzwischen Wohnhäuser dort stehen.

Außerdem führen die neu entstehenden Ecken durch einen Stadionkomplex, der für 42.000 Zuschauer Platz bietet. Dort wird auch Baseball gespielt. Insgesamt gibt es rund 120.000 Zuschauerplätze. Die Streckenlänge stieg von 4,421 Kilometer im Jahr 1992 auf 4,850 beim Formel-1-Comeback vor einem Jahr. In der Saison 2016 gastierte die WEC erstmals auf dem umgestalteten Traditionskurs.
Wettervorhersage
Luftbild
Linktipps Offizielle Internetseite
Offizielle Facebook-Präsenz
Dauer 6 Stunden
Letzte Sieger 2016 - Bernhard/Webber/Hartley (Porsche)
Streckenrekord Qualying 1:24.763 Minuten - Andre Lotterer (Audi) im Jahr 2016
Streckenrekord Rennen 1:25.880 Minuten - Brendon Hartley (Porsche) im Jahr 2016

 

 
Nach oben