Startseite Menü

WEC Schanghai 2017: Das Rennen im TV und Livestream

Die 6 Stunden von Schanghai live im Fernsehen und kostenlosen Live-Stream: Sport1, Eurosport und Motorsport.TV zeigen die mögliche LMP1-Entscheidung live

(Motorsport-Total.com) - Beim vorletzten Rennen der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) könnte die WM-Entscheidung in der LMP1-Kategorie fallen: Die Porsche-Piloten Timo Bernhard, Earl Bamber und Brendon Hartley haben den WM-Titel auf dem Fuß, wenn es am Sonntag über sechs Stunden auf dem Shanghai International Circuit zur Sache geht. Toyota wird alles versuchen, dies zu verhindern. Auch die LMP2 und die GTE-Klassen können eine Entscheidung im Reich der Mitte erleben.

Stephane Sarrazin, Mike Conway, Kamui Kobayashi

Die ganze Action der WEC aus China in Fernsehen und Livestream! Zoom

Wer das Rennen live verfolgen möchte, wird früh aufstehen müssen: Durch die Zeitumstellung in Europa ist China um eine Stunde weggerückt. Der Start findet wie schon in Fuji um 4 Uhr statt. Das Spektakel lässt sich wie üblich in der WEC-App verfolgen. Sie ist in der Basis kostenlos und bietet gegen Gebühr eine erweiterte Version inklusive Livestream des kompletten Rennens und Zeitnahme. Kostenlos ist das Rennen auf www.sport1.de im Livestream zu verfolgen; die Free-TV-Sender von Sport1 und Eurosport steigen später ein, im Pay-TV ist das Rennen auf Motorsport.TV und Sport1+ zu sehen. In Österreich überträgt ORF Sport+ in voller Länge.

Die Sendezeiten in der Übersicht (alle Zeiten in MEZ)

(kostenfreier Livestream): 03:30 - 10:30 Uhr

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.02. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00
Langstrecken-Newsletter

Langstrecken-News in Ihr E-Mail-Fach!

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Jetzt Newsletter abonnieren