Jetzt gewinnen: Liqui Moly
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport - FIA WEC19.11. 23:00
Motorsport - TCR International Series25.11. 13:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott08.12. 20:00
ADAC Sport Gala23.12. 00:30
ADAC Sport Gala24.12. 17:00
Forum
Sie sind hier: Home > WEC > Newsübersicht > Rennberichte

TV-Programm WEC Austin: Livestream und Live-TV

13. September 2017 - 14:19 Uhr

Das 6-Stunden-Rennen der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) live verfolgen: Hier unsere Übersicht, wann und wo die Action aus Austin zu sehen ist

Mike Conway, Kamui Kobayashi
Es gibt mehrere Möglichkeiten das WEC-Rennen in Austin zu verfolgen
© LAT

(Motorsport-Total.com) - Die Langstrecken-Weltmeisterschaft reist über den "großen Teich" und gastiert an diesem Wochenende in den USA. Das 6-Stunden-Rennen auf dem Circuit of the Americas im Bundesstaat Texas ist die sechste Saisonstation. Seit Le Mans konnte Porsche alle Rennen gewinnen. Schlägt diesmal Toyota zurück? Dazu gibt es die spannende LMP2-Klasse und den engen Kampf der Hersteller in der GTE-Klasse. Hier findest du alle Informationen, wo und wann du die TV-Bilder verfolgen kannst.

Im Fernsehen übertragen Sport1 und Eurosport Samstagabend den Großteil des Rennens. Sport1 steigt um 21:30 Uhr in die Übertragung ein und sendet bis zur Zielflagge. Eurosport beginnt mit der Übertragung des Starts um 19:00 Uhr und unterbricht um 23:00 Uhr nur einmal für eine Highlight-Sendung der Rallye-Europameisterschaft. Die WEC-Fans in Österreich dürfen sich über eine komplette und werbefreie Übertragung auf ORF Sport + ab 19:00 Uhr freuen.

ANZEIGE

Es gibt auch mehrere Möglichkeiten, das Rennen im Internet zu verfolgen. Sport1.de bietet einen kostenlosen Stream des kompletten Rennens an. Motorsport.TV (kostenpflichtig) sendet ebenfalls das komplette Rennen mit deutschem Kommentar. Die offizielle FIA WEC App bietet gegen Gebühr einen Livestream inklusive Zeitnahme.

Die Übertragungen in der Übersicht*

Donnerstag, 14. September:
19:00 - 20:30 Uhr: 1. Freies Training (Nur Timing; WEC-App, WEC-Webseite)
23:30 - 01:00 Uhr: 2. Freies Training (Nur Timing; WEC-App, WEC-Webseite)

Freitag, 15. September:
17:00 - 18:00 Uhr: 3. Freies Training (Nur Timing; WEC-App, WEC-Webseite)
22:05 - 22:55 Uhr: Qualifying (WEC-App, WEC-Webseite)

Samstag, 16. September:
19:00 - 01:00 Uhr: Rennen
TV: Eurosport ab 18:50 Uhr; ORF Sport + ab 18:49 Uhr; Sport1 ab 21:30 Uhr
Stream: sport1.de ab 18:30 Uhr; Motorsport.TV ab 18:45 Uhr; Eurosport Player; WEC App

*Zeitangaben in MESZ

Artikeloptionen
Artikel bewerten