Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Wer geht als Favorit in den LMP1-Kampf 2014?

Audi
Porsche
Toyota
Rebellion
Lotus
Besucher wirbt Besucher

Empfehlen Sie uns weiter!

Sie haben Gefallen an Motorsport-Total.com gefunden? Dann empfehlen Sie uns doch Ihren Freunden und Bekannten weiter oder verlinken Sie auf uns!
Seite weiterempfehlen
Logos und Banner
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > WEC > Newsübersicht > News

WEC 2013: Der Unterbau wird formiert

05. Januar 2013 - 14:59 Uhr

Die künftigen WEC-Teams und Piloten sollen in den Kontinentalserien lernen, um dann in die WM aufzusteigen: ELMS, ALMS und AsLMS als Unterbau

Über die Kontinentalserien soll der Weg für die Teams nach Le Mans führen
© xpbimages.com

(Motorsport-Total.com) - In drei Monaten startet die Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) in ihre zweite Saison. Gleich beim ersten Lauf des Jahres in Silverstone wird deutlich werden, welches Konzept die Macher der Szene verfolgen. Die Kontinentalserien European-Le-Mans-Series (ELMS), American-Le-Mans-Series (ALMS) und die neue Asian-Le-Mans-Series (AsLMS) sollen einen soliden Unterbau für die Weltmeisterschaft bilden.

Beim WEC-Auftakt in Silverstone wird erstmals ein "Super-Endurance-Weekend" durchgeführt. Das Konzept, das im weiteren Verlauf des Jahres auch in Austin (USA) umgesetzt wird, soll die Langstreckenfans binden und die Teams der Kontinentalserien eine Teilnahme an der WEC schmackhaft machen. Nach dem Aufbaujahr 2013 in der neuen Asien-LMS wird man für das kommende Jahr einen ähnlichen Weg in China gehen.

ANZEIGE

An den gemeinsamen Rennwochenenden mit ELMS in Silverstone und ALMS und Austin werden die Kontinentalserien ihren jeweiligen Wertungslauf am Samstag austragen, die große Bühne für die WM wird am Sonntag geöffnet. So entsteht eine direkte Verknüpfung der Serien. Man hofft auf Gaststarts in der WEC, da die Autos und Piloten ohnehin bei einem WEC-Wochenende vor Ort sind.

Das neue Konzept der "Super-Endurance-Weekends" bringt auch für die Leser von 'Motorsport-Total.com' eine kleine Veränderung mit sich. Die Berichterstattung über die Serien ALMS, ELMS und AsLMS wird künftig in die Rubrik "WEC" eingegliedert sein.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben