NASCAR auf Motorsport-Total.com
Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Wie schneidet Simona de Silvestro mit Andretti Autosport beim 99. Indy 500 am 24. Mai ab?

Sie gewinnt das Rennen.
Sie fährt eine Top-5-Platzierung ein.
Sie kommt im Bereich von Platz sechs bis Platz zehn ins Ziel.
Sie beendet das Rennen außerhalb der Top 10.
Sie fällt aus.
Sie scheitert an der Qualifikation für das Rennen.
Besucher wirbt Besucher

Empfehlen Sie uns weiter!

Sie haben Gefallen an Motorsport-Total.com gefunden? Dann empfehlen Sie uns doch Ihren Freunden und Bekannten weiter oder verlinken Sie auf uns!
Seite weiterempfehlen
Logos und Banner
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
Sie sind hier: Home > US-Racing > Newsübersicht > NASCAR

Hendrick sponsort Said-Comeback

04. Juni 2012 - 21:46 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Boris Said wird auch in diesem Jahr die beiden Rundkursrennen von Sonoma (24. Juni) und Watkins Glen (12. August) bestreiten. Das 49-jährige Urgestein aus Kalifornien gilt in der NASCAR als einer der besten "Road-Ringer", also einer derjenigen, die immer wieder speziell für diese Nicht-Oval-Einsätze gebucht werden.

2012 wird Said den FAS Lane Ford mit der Startnummer 32 übernehmen, der in der aktuellen Ownerwertung unter den Top 35 steht. Damit hat der Kalifornier einen sicheren Startplatz inne. Hauptsponsor für die beiden Said-Einsätze ist Hendrick Cars, die Firma von NASCAR-Teambesitzer Rick Hendrick. Said ist ein Partner Hendricks in einem BMW-Autohaus in Kalifornien.

'Motorvision TV' überträgt die beiden Rundkurs-Klassiker der NASCAR am 24.06. und 12.08. jeweils live.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben