NASCAR auf Motorsport-Total.com
Aktuelle Bildergalerien
Apps kostenlos zur Formel 1, MotoGP, DTM und Co. jetzt im App Store Android
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Die IndyCar-Boliden gehen in der Saison 2015 mit Aero-Kits auf die Strecke. Diese Maßnahme ...

... ist ein kompletter Schuss in den Ofen. Wenn schon Veränderungen, warum dann nicht gleich ein komplett neues Chassis?
... hätten sich die Verantwortlichen sparen können. Der Dallara DW12 in Originalkonfiguration war kein schlechtes Auto und sorgte für spannende Rennen.
... ist grundsätzlich zu begrüßen, aber der Flügelsalat von Chevrolet ist eine Zumutung.
... ist genau das, was die IndyCar-Serie braucht. Das Aero-Kit-Paket von Chevrolet sieht schon mal sehr gut aus.
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Facebook
Google+
Sie sind hier: Home > US-Racing > Newsübersicht > NASCAR

Earnhardt-Sieg: Die wenigsten Leser lagen richtig

18. Juni 2012 - 03:10 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Dale Earnhardt Jr. holte sich beim Quicken Loans 400 auf dem Michigan Speedway nach vier exakt Jahren und insgesamt 143 sieglosen Sprint-Cup-Rennen in Folge seinen langersehnten 19. Triumph in der NASCAR-Topliga. Unmittelbar im Anschluss an Earnhardts achten Platz beim Pocono 400 vor einer Woche startete 'Motorsport-Total.com' eine Umfrage, wann die sieglose Serie von "Junior" enden würde.

Das Ergebnis: Nur elf Prozent der Stimmen wurden für die nun eingetroffene Variante "noch im Juni" abgegeben. 18 Prozent der Stimmen entfielen auf die Variante "zwischen Juli und September". 19 Prozent tippten, dass der nächste Earnhardt-Sieg erst im kommenden Jahr folgen würde. 23 Prozent der Stimmen wurden für einen Comeback-Triumph im Chase abgegeben. Die Mehrzahl der Leser (29 Prozent) glaubte gar, dass der Hendrick-Pilot niemals mehr ein Sprint-Cup-Rennen gewinnen würde.

Insgesamt wurden bis zum Start des Michigan-Rennens am Sonntag 230 Stimmen abgegeben.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben