NASCAR auf Motorsport-Total.com
Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Das neue NASCAR-Format ist...

Super, besser geht's nicht!
Gut, aber geht noch besser
Kein großer Unterschied zum alten
Nicht wirklich gut
Katastrophal
Motorsport-Total.com-Agentur

Content von Motorsport-Total.com

Seit 1997 vertrauen zahlreiche Unternehmen auf die Inhalte (News, Fotos, Datenbanken, etc.) der Motorsport-Total.com-Agentur. Wann dürfen wir Sie als Kunden begrüßen?

Referenzkunden:
· arcor.de
· auto, motor und sport
· Bild.de
· GMX.de
· msn.de
· sueddeutsche.de
· stern.de
· T-Online.de
· Web.de
· Eurosport Yahoo!
· u.v.m.
Mehr Informationen
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Sie sind hier: Home > US-Racing > Newsübersicht > NASCAR

Childress-Enkel bekommt zweite Cup-Chance

13. Juni 2012 - 13:20 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Austin Dillon, der Enkel von Sprint-Cup-Teambesitzer Richard Childress, bekommt beim Quicken Loans 400 auf dem Michigan International Speedway seine zweite Chance in der Top-Liga der NASCAR. Der 22-Jährige wird im Childress-Chevy mit der Startnummer 33 Platz nehmen. Bei seinem Sprint-Cup-Debüt in Kansas 2011 fuhr Dillon auf einen grundsoliden 26. Platz.

In der Saison 2011 gewann er den Titel in der Truck-Serie und bestreitet derzeit seine erste komplette Nationwide-Saison. Dort fuhr Dillon in den ersten zwölf Saisonrennen sechsmal in die Top 5 und zehnmal in die Top 10. Allerdings muss er seinen Childress-Chevy in Michigan zunächst qualifizieren: Die 33 steht in der aktuellen Ownerwertung nur auf Position 36.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben