Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
NASCAR bei Motorvision

Nächster LIVE-Termin
STP Gas Booster 500, Martinsville Speedway - LIVE26.04.2014 - 08:15 Uhr
Highlight-Sendungen
Bojangles' Southern 500, Darlington Raceway - HIFGHLIGHT19.04.2014 - 23:15 Uhr
Die aktuelle Umfrage

In Fontana und Martinsville knapp gescheitert: Wann und wo gewinnt "Six-Pack" Jimmie Johnson sein erstes Saisonrennen?

Im April (Fort Worth, Darlington oder Richmond)
Im Mai (Talladega, Kansas City oder Charlotte)
Im Juni, wenn es nach Dover geht - vorher wird das nichts
Erst in der zweiten Saisonhälfte
Johnson gewinnt 2014 gar kein Rennen
Formel 1 und Motorsport als App für iOS, Android, Bada und WAP
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > US-Racing > Newsübersicht > NASCAR

Childress-Enkel bekommt zweite Cup-Chance

13. Juni 2012 - 13:20 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Austin Dillon, der Enkel von Sprint-Cup-Teambesitzer Richard Childress, bekommt beim Quicken Loans 400 auf dem Michigan International Speedway seine zweite Chance in der Top-Liga der NASCAR. Der 22-Jährige wird im Childress-Chevy mit der Startnummer 33 Platz nehmen. Bei seinem Sprint-Cup-Debüt in Kansas 2011 fuhr Dillon auf einen grundsoliden 26. Platz.

In der Saison 2011 gewann er den Titel in der Truck-Serie und bestreitet derzeit seine erste komplette Nationwide-Saison. Dort fuhr Dillon in den ersten zwölf Saisonrennen sechsmal in die Top 5 und zehnmal in die Top 10. Allerdings muss er seinen Childress-Chevy in Michigan zunächst qualifizieren: Die 33 steht in der aktuellen Ownerwertung nur auf Position 36.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben