Jetzt gewinnen: Liqui Moly
Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE 
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Marktplatz
VLN 2018 Fahrerplatz SP2T
Preis auf Anfrag
VLN 2018 Fahrerplatz SP2T - Wir bieten auf unserem bestens vorbereiteten Fahrzeug, Peugeot RCZ Klasse SP 2T noch Fahrerplät[...]
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Sie sind hier: Home > US-Racing > Newsübersicht > NASCAR

Pit-Crew-Challenge: Johnson schlägt Hamlin

18. Mai 2012 - 04:26 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Hendrick bezwingt Gibbs. In einer Wiederholung des Vorjahrsfinals konnte die Boxencrew von Jimmie Johnson den Spieß bei der Pit-Crew-Challenge 2012 umdrehen. Nach zwei Erfolgsjahren der Gibbs-Crew von Denny Hamlin behielt nun erstmals Johnsons Hendrick-Mannschaft mit der Startnummer 48 die Oberhand.

Natürlich ist die jährliche Pit-Crew-Challenge von Charlotte in erster Linie eine Show-Veranstaltung, aber sie hat durchaus auch eine sportliche Komponente: Das Siegerteam kann sich im Allstar-Rennen den besten Boxenplatz aussuchen. Da in diesem Jahr zehn Runden vor Schluss ein Boxenstopp vorgeschrieben ist, kann dies eine Rolle im Kampf um eine Million US-Dollar spielen.

Neben dem Ruhm, ein NASCAR-Jahr lang die schnellste Boxenmannschaft zu sein, lohnt sich die Mühe auch: Die Johnson-Crew bekam in Charlotte einen Siegerscheck in Höhe von 80.000 US-Dollar.

ANZEIGE
Verwandte Inhalte
Kommentare zu diesem Artikel
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben