Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
NASCAR bei Motorvision

Nächster LIVE-Termin
AAA 400, Dover International Speedway - LIVE28.09.2014 - 19:00 Uhr
Highlight-Sendungen
AdvoCare 500, Atlanta Motor Speedway - HIGHLIGHT28.09.2014 - 18:05 Uhr
Jobs bei Motorsport-Total.com
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Motorsport-Redakteure (m/w)

>> Jetzt bewerben!
Die aktuelle Umfrage

Wer wird NASCAR-Champion 2014?

Ein Fahrer von Hendrick Motorsports (Kasey Kahne, Jeff Gordon, Jimmie Johnson, Dale Earnhardt Jr.)
Ein Fahrer von Joe Gibbs Racing (Denny Hamlin, Kyle Busch, Matt Kenseth)
Ein Fahrer von Roush/Fenway Racing (Greg Biffle, Carl Edwards)
Ein Fahrer von Stewart/Haas Racing (Kevin Harvick, Kurt Busch)
Ein Fahrer von Team Penske (Brad Keselowski, Joey Logano)
Ryan Newman (Richard Childress Racing)
Aric Almirola (Richard Petty Motorsports)
A.J. Allmendinger (JTG/Daugherty Racing)
Formel 1 und Motorsport als App für iOS, Android, Bada und WAP
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > US-Racing > Newsübersicht > Sonsiges

Trucks: Buescher siegt - Piquet Vierter

22. April 2012 - 02:40 Uhr

(Motorsport-Total.com) - James Buescher (Turner-Chevrolet) gewann am Samstagabend das Truck-Rennen von Kansas, indem er in den Schlussrunden seinen größten Konkurrenten Timothy Peters (Red-Horse-Toyota) und Brad Keselowski (Keselowski-Dodge) keine Chance ließ. Bueschers Teamkollege Nelson Piquet Jr. kam als Vierter ins Ziel und fuhr damit zum dritten Mal in Folge in die Top 10.

In der Truck-Gesamtwertung führt weiterhin der in Kansas zweitplatzierte Peters (163 Punkte), dem Kansas-Sieger Buescher nun bis auf vier Zähler auf den Pelz gerückt ist. Piquet ist nun Gesamtfünfter und hat einen Rückstand von 23 Punkten auf Peters. Das nächste Truck-Rennen steigt am 18. Mai in Charlotte.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben