Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE 
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Marktplatz
Pagid U1002 RS29 Bremsbeläge
€200,00
Pagid U1002 RS29 Bremsbeläge - McLaren 	570 S
McLaren 	650 S	
McLaren 	675 LT	
McLaren 	MP4-12C	
Seat	Leon Cupra Cup MK2
Jeweils f&[...]
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Aktuelle Top-US-Racing-Videos
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration

Drei IndyCar-Piloten bestehen Rookie-Test

11. April 2012 - 09:23 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Simon Pagenaud, Josef Newgarden und Youngster Bryan Clauson bestanden kurz vor dem Osterwochenende erfolgreich ihren Rookie-Test für die IndyCar-Ovale. Ort des Geschehens war der Texas Motor Speedway, wo am 10. Juni 2012 das zweite IndyCar-Ovalrennen der Saison ausgetragen wird. Pagenaud saß dabei natürlich in seinem Schmidt-Honda, Newgarden fuhr für sein Fisher-Team.

Für den zweifachen USAC-Champion Clauson, der möglicherweise beim Indy 500 sein IndyCar-Debüt feiern wird, war es der erste Test im neuen Dallara DW12. Auch er saß in einem Fisher-Honda. "Alle drei haben sich wohl gefühlt und verschiedene Setups und Fahrlinien ausprobiert", sagte IndyCar-Renndirektor Beaux Barfield. "Es war für alle drei ein produktiver Tag, auch wenn es rein technisch gesehen ein Rookie-Test war."

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben