NASCAR auf Motorsport-Total.com
Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Was ist für Chase Elliott in seiner Rookie-Saison 2016 im Sprint-Cup erreichbar?

Er macht es wie 2014 in der Nationwide-Serie und wird als Rookie auf Anhieb Champion.
Er schafft den Sprung in den Chase, für den Titel reicht es aber nicht.
Er fährt konstant im vorderen Mittelfeld mit, gewinnt aber kein Rennen und verpasst den Chase.
Er muss sich strecken, den Rookie-Titel zu gewinnen.
Besucher wirbt Besucher

Empfehlen Sie uns weiter!

Sie haben Gefallen an Motorsport-Total.com gefunden? Dann empfehlen Sie uns doch Ihren Freunden und Bekannten weiter oder verlinken Sie auf uns!
Seite weiterempfehlen
Logos und Banner
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Sie sind hier: Home > US-Racing > Newsübersicht > NASCAR

Freestyle-Legende Pastrana: NASCAR-Tests haben begonnen

15. Dezember 2010 - 09:11 Uhr

(Motorsport-Total.com) - 20 Nationwide-Rennen wird Travis Pastrana in der kommenden Saison bestreiten. Dazu hat der 27-jährige Motocross- und Freestyle-Superstar zusammen mit Michael Waltrip ein eigenes NASCAR-Team gegründet. Zu Beginn der Woche kam es auf dem New Smyrna Speedway im US-Bundesstaat Florida zu den ersten Testfahrten.

"Es hat Spaß gemacht und ich bin nicht gecrasht", ließ Pastrana verlauten. "Es war ein Anfang und es hat mich einfach nur umgehauen. Jetzt bin ich gespannt, wie es sein wird, wenn 42 andere Autos um dich herum auf der Strecke sein werden. Ich werde noch viel lernen müssen und viele Probleme haben."

Speziell in den USA hat Pastrana, der mehrfache X-Games-Goldmedaillengewinner eine riesige Fan-Basis, die er nun in Richtung NASCAR bewegen möchte: "Meine Fans verstehen, wie klasse es ist, wenn ich gegen die Top-Leute fahren kann. Und die findet man eben in der NASCAR. Die Erwartungen an mich werden hoch sein, ich brauche etwas Zeit und Geduld."

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben