NASCAR auf Motorsport-Total.com
Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Wer gewinnt den IndyCar-Saisonauftakt in St. Petersburg, Florida?

Ein Fahrer von A.J. Foyt Enterprises (Takuma Sato oder Jack Hawksworth).
Ein Fahrer von Andretti Autosport (Simona de Silvestro, Carlos Munoz, Marco Andretti oder Ryan Hunter-Reay).
Gabby Chaves, der Fahrer von Bryan Herta Autosport.
Ein Fahrer von Carpenter Fisher Hartman Racing (Luca Filippi oder Josef Newgarden).
Ein Fahrer von Chip Ganassi Racing (Sage Karam, Scott Dixon, Tony Kanaan oder Charlie Kimball).
Ein Fahrer von Dale Coyne Racing (Carlos Huertas oder Francesco Dracone).
Ein Fahrer von KV Racing (Stefano Coletti oder Sebastien Bourdais).
Graham Rahal, der Fahrer von Rahal Letterman Lanigan Racing.
Ein Fahrer von Schmidt/Peterson Motorsports (James Hinchcliffe oder James Jakes).
Ein Fahrer von Team Penske (Will Power, Juan Pablo Montoya, Helio Castroneves oder Simon Pagenaud).
Aktuelle Top-US-Racing-Videos
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > US-Racing > Newsübersicht > NASCAR

Freestyle-Legende Pastrana: NASCAR-Tests haben begonnen

15. Dezember 2010 - 09:11 Uhr

(Motorsport-Total.com) - 20 Nationwide-Rennen wird Travis Pastrana in der kommenden Saison bestreiten. Dazu hat der 27-jährige Motocross- und Freestyle-Superstar zusammen mit Michael Waltrip ein eigenes NASCAR-Team gegründet. Zu Beginn der Woche kam es auf dem New Smyrna Speedway im US-Bundesstaat Florida zu den ersten Testfahrten.

"Es hat Spaß gemacht und ich bin nicht gecrasht", ließ Pastrana verlauten. "Es war ein Anfang und es hat mich einfach nur umgehauen. Jetzt bin ich gespannt, wie es sein wird, wenn 42 andere Autos um dich herum auf der Strecke sein werden. Ich werde noch viel lernen müssen und viele Probleme haben."

Speziell in den USA hat Pastrana, der mehrfache X-Games-Goldmedaillengewinner eine riesige Fan-Basis, die er nun in Richtung NASCAR bewegen möchte: "Meine Fans verstehen, wie klasse es ist, wenn ich gegen die Top-Leute fahren kann. Und die findet man eben in der NASCAR. Die Erwartungen an mich werden hoch sein, ich brauche etwas Zeit und Geduld."

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben