NASCAR auf Motorsport-Total.com
Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Wer wird IndyCar-Champion 2015?

Juan Pablo Montoya
Graham Rahal
Scott Dixon
Helio Castroneves
Will Power
ein anderer Fahrer
Mobiles Portal

Motorsport gibt es auch mobil!

Im mobilen Portal von Motorsport-Total.com finden Sie kostenlos (zzgl. Nutzungsgebühr für mobiles Internet Ihres Providers) aktuelle News, Bildergalerien, Ergebnisse und Hintergrundinformationen zur Formel 1, DTM und zum Motorrad-Sport.
Kostenlos: Link zum Portal per SMS
Im Handy-Simulator anschauen
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Sie sind hier: Home > US-Racing > Newsübersicht > Sonstiges

Lesetipp: "Das Phänomen NASCAR"

02. Mai 2012 - 12:48 Uhr

'Motorsport-Total.com'-Redakteur Pete Fink schildert in seinem ersten Buch "Das Phänomen NASCAR" die faszinierende Geschichte der NASCAR

Pete Fink Das Phänomen NASCAR NASCAR Buch 2012
Das deutsche NASCAR-Buch: "Das Phänomen NASCAR" erscheint im Mai
© Fink/MST

(Motorsport-Total.com) - Der Mangel an deutschsprachiger NASCAR-Literatur auf dem Büchersektor ist bekannt und wird von den NASCAR-Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz seit Jahren genauso kritisch zur Kenntnis genommen und diskutiert wie so mancher Bump-and-Run auf der Strecke, die eine oder andere Handgreiflichkeit in der Boxengasse oder eine neuerliche Regeländerung seitens der NASCAR-Bosse.

Mit dem Mangel an einem fundierten Buch über all diese Themen ist jetzt Schluss, denn "Das Phänomen NASCAR" ist da! Auf 432 Seiten beleuchtet 'Motorsport-Total.com'-Redakteur Pete Fink die faszinierende Geschichte eines Motorsport-Phänomens von ersten unorganisierten Rennen der Moonshiner hin zu einem Multi-Milliarden-Dollar-Giganten.

ANZEIGE

Die individuellen Werdegänge von Richard Petty, Dale Earnhardt, Jeff Gordon, Jimmie Johnson und Co. werden genauso zum Thema gemacht wie die ungeheure Popularität eines Dale Earnhardt Jr. oder die Herausforderungen, denen sich NASCAR im Laufe der Jahrzehnte gegenübergestellt sah. Triumph und Tragik im NASCAR-Umfeld werden in einem bis dato nicht vorhandenen Umfang präsentiert.

Pete Fink Kolumne
Pete Fink hat sein erstes NASCAR-Buch geschrieben: Ab sofort bestellbar!
© MST / C.Aster

Doch "Das Phänomen NASCAR" gibt beileibe nicht nur die Ereignisse auf der Strecke ebenso fesselnd wie detailliert wieder. Mit dem gewohnten Wortwitz gelingt es Pete Fink immer wieder, den Leser durch geschickt eingeflochtene Hintergrund-Stories an der Faszination dieses uramerikanischen Schauspiels teilhaben zu lassen. Die Anzahl der Momente, in denen dem Leser ein Lächeln über die Lippen huscht, liegt bei diesem Buch im Bereich der Rundenzahl in Daytona.

Wie ein vermeintlicher Krimineller - Junior Johnson - zu einem der größten NASCAR-Helden wurde, ist genauso Thema wie die Frage, warum der erste Sieg von "King" Richard Petty an der Intervention des eigenen Vaters Lee scheiterte oder die Geschichte von Jocko Flocko - dem einzigen Affen, der jemals ein NASCAR-Rennen gewann.

"Das Phänomen NASCAR" ist sowohl für den alteingesessenen NASCAR-Junkie als auch für die stetig wachsende Gemeinde neuer Fans die NASCAR-Bibel. Ob als Begleitbuch zu den Rennen von Februar bis November oder als winterlicher Schmöker vor dem heimischen Kamin: "Das Phänomen NASCAR" überträgt die Begeisterung für die mit Abstand populärste Rennserie der USA in bisher ungekannter Form und Fülle auf den deutschsprachigen Raum.

"Das Phänomen NASCAR" ist ab sofort hier und hier erhältlich.

Verwandte Inhalte
Neueste Kommentare zu diesem Artikel (6 insgesamt)
Artikeloptionen
Artikel bewerten