Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
NASCAR bei Motorvision

Nächster LIVE-Termin
Crown Royal at the Brickyard 400, Indianapolis Motor Speedway - LIVE09.08.2014 - 08:15 Uhr
Highlight-Sendungen
Camping World RV Sales 301, New Hampshire Motor Speedway - HIGHLIGHT02.08.2014 - 23:15 Uhr
Die aktuelle Umfrage

Endspurt: Wer holt den IndyCar-Titel 2014?

Will Power
Helio Castroneves
Ryan Hunter-Reay
Simon Pagenaud
Juan Pablo Montoya
Scott Dixon
Ein anderer Pilot
Formel 1 und Motorsport als App für iOS, Android, Bada und WAP
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com

Indy 500: 34 Teams auf erster Meldeliste

20. April 2012 - 09:53 Uhr

Die erste vorläufige Meldeliste zum Indy 500 umfasst 34 Teams: Vier Cockpits sind noch nicht endgültig besetzt, unter anderem Jean Alesi (Newman/Haas-Lotus)

Scott Dixon
34 Teams wollen beim 96. Indy 500 am 27. Mai 2012 dabei sein
© IndyCar

(Motorsport-Total.com) - Am Donnerstagabend veröffentlichten die IndyCars eine erste vorläufige Meldeliste für das diesjährige Indy 500 am 27. Mai 2012. Darauf stehen - wie erwartet - 34 Teams für die insgesamt 33 Startplätze. 30 der 34 Cockpits sind vergeben, offen (TBA = to be announced) sind demnach noch vier Fahrerplätze.

Ed Carpenter Racing bringt einen zweiten Chevy mit der Startnummer 21. Favorit für dieses Auto ist Buddy Rice, der Indy-500-Sieger des Jahres 2004. Rice war in Long Beach. Der zweite Rahal-Honda trägt die Startnummer 45. Dort war der Italiener Luca Filippi angekündigt, einige Gerüchte gibt es auch um ein Comeback von Michel Jourdain Jr.

Der zweite Schmidt/Honda trägt die Startnummer 99. Dort sitzt wohl entweder Mitbesitzer Davey Hamliton oder Townsend Bell im Auto. Ebenfalls auf der Meldeliste steht ein Newman/Haas-Lotus ohne Startnummer und Fahrer. Der würde aller Wahrscheinlichkeit nach Jean Alesi heißen, eine offizielle Bestätigung steht freilich noch aus.

Die erste Meldeliste für Indianapolis:

01. 2 Ryan Briscoe (Penske-Chevrolet)
02. 3 Helio Castroneves (Penske-Chevrolet)
03. 4 J.R. Hildebrand (Panther-Chevrolet)
04. 5 Ernesto Viso (KV-Chevrolet)
05. 6 Katherine Legge (Dragon-Lotus)
06. 7 Sebastien Bourdais (Dragon-Lotus)
07. 8 Rubens Barrichello (KV-Chevrolet)
08. 9 Scott Dixon (Ganassi-Honda)
09. 10 Dario Franchitti (Ganassi-Honda)
10. 11 Tony Kanaan (KV-Chevrolet)
11. 12 Will Power (Penske-Chevrolet)
12. 14 Mike Conway (Foyt-Honda)
13. 15 Takuma Sato (Rahal-Honda)
14. 17 Sebastian Saavedra (AFS/Andretti-Chevrolet)
15. 18 Justin Wilson (Coyne-Honda)
16. 19 James Jakes (Coyne-Honda)
17. 20 Ed Carpenter (Carpenter-Chevrolet)
18. 21 TBA (Carpenter-Chevrolet)
19. 22 Oriol Servia (Dreyer & Reinbold-Lotus)
20. 25 Ana Beatriz (Conquest/Andretti-Chevrolet)
21. 26 Marco Andretti (Andretti-Chevrolet)
22. 27 James Hinchcliffe (Andretti-Chevrolet)
23. 28 Ryan Hunter-Reay (Andretti-Chevrolet)
24. 38 Graham Rahal (Ganassi-Honda)
25. 39 Bryan Clauson (Fisher-Honda)
26. 41 Wade Cunningham (Foyt-Honda)
27. 45 TBA (Rahal-Honda)
28. 67 Josef Newgarden (Fisher/Hartman-Honda)
29. 77 Simon Pagenaud (Schmidt-Honda)
30. 78 Simona de Silvestro (HVM-Lotus)
31. 83 Charlie Kimball (Ganassi-Honda)
32. 98 Alex Tagliani (Herta-Lotus)
33. 99 TBA (Schmidt-Honda)
34. ?? TBA (Newman/Haas-Lotus)

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben