NASCAR auf Motorsport-Total.com
Aktuelle Bildergalerien
Apps kostenlos zur Formel 1, MotoGP, DTM und Co. jetzt im App Store Android
ANZEIGE
ANZEIGE
Die aktuelle Umfrage

Die IndyCar-Boliden gehen in der Saison 2015 mit Aero-Kits auf die Strecke. Diese Maßnahme ...

... ist ein kompletter Schuss in den Ofen. Wenn schon Veränderungen, warum dann nicht gleich ein komplett neues Chassis?
... hätten sich die Verantwortlichen sparen können. Der Dallara DW12 in Originalkonfiguration war kein schlechtes Auto und sorgte für spannende Rennen.
... ist grundsätzlich zu begrüßen, aber der Flügelsalat von Chevrolet ist eine Zumutung.
... ist genau das, was die IndyCar-Serie braucht. Das Aero-Kit-Paket von Chevrolet sieht schon mal sehr gut aus.
Mobiles Portal

Motorsport gibt es auch mobil!

Im mobilen Portal von Motorsport-Total.com finden Sie kostenlos (zzgl. Nutzungsgebühr für mobiles Internet Ihres Providers) aktuelle News, Bildergalerien, Ergebnisse und Hintergrundinformationen zur Formel 1, DTM und zum Motorrad-Sport.
Kostenlos: Link zum Portal per SMS
Im Handy-Simulator anschauen
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com

Stremme in vielen Gesprächen

10. Oktober 2007 - 07:18 Uhr

David Stremme verlor sein Nextel-Cup-Cockpit an Dario Franchitti, er befindet sich jedoch in Kontakten mit mehreren anderen NASCAR-Teams

David Stremme Juan Pablo Montoya
David Stremme (li.) im Gespräch mit Kumpel Juan Pablo Montoya
© NASCAR

(Motorsport-Total.com) - David Stremme ist sozusagen der Leidtragende des Deals zwischen Chip Ganassi und Dario Franchitti, denn der 30-Jährige steht für die Cup-Saison 2008 noch ohne Cockpit da. Doch nach den aktuellen Szenegerüchten braucht sich der mit Juan Pablo Montoya befreundete Pilot offenbar wenig Sorgen um seine Zukunft machen.

Neben Jeremy Mayfield ist er einer der heißesten Anwärter für ein Cockpit bei Haas CNC, wo für 2008 nur Evernham-Neuzugang Scott Riggs feststeht. Neben einem Engagement bei Haas steht Stremme auch noch in Gesprächen mit Ray Evernham, Michael Waltrip und Roger Penske.

Bei Evernham könnte er die Nachfolge von Scott Riggs antreten, bei MWR wird Ex-NASCAR-Champion Dale Jarrett 2008 kürzer treten und bei Penske ist der dann ein Kandidat, wenn sich Sam Hornish Jr. gegen eine NASCAR-Karriere entscheiden sollte, das Team jedoch ein drittes Cup-Auto an den Start bringen will.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben