NASCAR auf Motorsport-Total.com
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Mobiles Portal

Motorsport gibt es auch mobil!

Im mobilen Portal von Motorsport-Total.com finden Sie kostenlos (zzgl. Nutzungsgebühr für mobiles Internet Ihres Providers) aktuelle News, Bildergalerien, Ergebnisse und Hintergrundinformationen zur Formel 1, DTM und zum Motorrad-Sport.
Kostenlos: Link zum Portal per SMS
Im Handy-Simulator anschauen

IndyCars in Kentucky

USA


Sonntag (57 Fotos) - 01.-02.10.2011
Das Kentucky-Podium: Ed Carpenter (1.), Dario Franchitti (2.), Scott Dixon (3.)
Oriol Servia (Newman/Haas), Danica Patrick (Andretti), Buddy Rice (Panther)
Das Kentucky-Podium: Ed Carpenter (1.), Dario Franchitti (2.), Scott Dixon (3.)
Townsend Bell (Dreyer and Reinbold)
Dario Franchitti (Ganassi) führte die meisten Runden im Rennen
Ed Carpenter (Fisher)
Die Ganassi-Teamkollegen Dario Franchitti und Scott Dixon
Wade Cunningham (Sam Schmidt) kam auf Platz sieben ins Ziel
ANZEIGE
Danica Patrick (Andretti) kam auf Platz zehn ins Ziel
Race Action auf dem Kentucky Speedway
Für Marco Andretti (Andretti) endete das Rennen in der Boxengasse
Dan Wheldon (Sam Schmidt) kam auf Platz 14 ins Ziel
Ryan Hunter-Reay (Andretti) und Scott Dixon (Ganassi)
Will Power (Penske) musste eine herbe Schlappe einstecken
Will Power (Penske) und J.R. Hildebrand (Panther) verloren in der Boxengasse eine gute Platzierung
J.R. Hildebrand (Panther) und Townsend Bell (Dreyer and Reinbold)
Townsend Bell (Dreyer and Reinbold) kam auf Platz elf ins Ziel
Tony Kanaan (KV/Lotus) kam auf Platz 17 ins Ziel
Ed Carpenter (Fisher) und Dario Franchitti (Ganassi) lieferten sich ein packendes Duell um den Sieg
Ed Carpenter (Fisher) und Dario Franchitti (Ganassi) lieferten sich ein packendes Duell um den Sieg
1 2 3 Alle