ANZEIGE
Aktuelles Top-Video

Rallye Monte Carlo: Start in eine neue WRC-Ära

Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott21.01. 20:00
Motorsport Live21.01. 21:00
Motorsport Live22.01. 19:00
Motorsport - FIA World Rally Championship22.01. 23:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott01.02. 20:00
Sie sind hier: Home > Rallye > Newsübersicht > Newssplitter

Tänak mit unfreiwilligem Einsatz als Mechaniker

27. April 2012 - 17:25 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Ford-Pilot Ott Tänak musste sich auf der dritten Sonderprüfung der Rallye Argentinien notgedrungen als Mechaniker versuchen. Mitten während des 51,88 km langen Abschnitt Ascochinga nach Agua De Oro wurde ein Austausch einer Spurstange an der rechten Hinterachse notwendig. "Wir haben einige Steine getroffen, und einer davon hat die Spurstange beschädigt", sagt Tänak.

"Wir fuhren noch etwa 20 Kilometer weiter, aber dann ist sie gebrochen und wir mussten sie austauschen", so der Este weiter. Schon während der zweiten Sonderprüfung hatte sich der M-Sport-Fahrer den rechten Hinterreifen an einer Böschung platt gefahren. Durch den Reparaturstopp verlor Tänak fast 18 Minuten und fiel auf den 34. Platz in der Gesamtwertung zurück.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben