ANZEIGE
Aktuelle Bildergalerien
SKODA Rallye-News
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
ANZEIGE
ANZEIGE
FIA ERC bei EUROSPORT
Freitag, 28. August 2015
EUROSPORT
22:45 - 23:00 Rallye: FIA Europameisterschaft (ERC) 2015 - Barum Czech Rally Zlín in Tschechien
1. Tag (7. von 10 Saisonstationen) / Aufzeichnung vom Tage
Samstag, 29. August 2015
EUROSPORT
22:30 - 23:00 Rallye: FIA Europameisterschaft (ERC) 2015 - Barum Czech Rally Zlín in Tschechien
2. Tag (7. von 10 Saisonstationen) / Aufzeichnung vom Tage
Sonntag, 30. August 2015
EUROSPORT 2
07:30 - 08:00 Rallye: FIA Europameisterschaft (ERC) 2015 - Barum Czech Rally Zlín in Tschechien
2. Tag (7. von 10 Saisonstationen) / Aufzeichnung vom Samstag
Komplette Programmübersicht
Rallye-Radio - WRC-Livestream

Rallye-Radio: Folgen Sie der WRC live

Rallye-Radio - WRC live
Motorsport-Marktplatz
Alfano Pro Laptimer
€220,00
Alfano Pro Laptimer - Angeboten wird ein voll funktionsfähiges Alfano Pro mit Wassertemperatursensor, Drehzahl und Ru[...]
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


DTM - Vorberichte31.07. 17:55
Motorsport - FIA World Rally Championship31.07. 18:00
Motorsport - TCR International Series01.08. 11:00
Motorsport - FIA World Rally Championship01.08. 19:00
DTM - Vorberichte01.08. 19:40
Sie sind hier: Home > Rallye > Newsübersicht > Newssplitter

Stary fällt länger aus: Dresler neuer Kopecky-Beifahrer

22. Dezember 2011 - 17:50 Uhr

(Motorsport-Total.com) - Skoda-Pilot Jan Kopecky bestreitet die Saison 2012 in der Intercontinental-Rallye-Challenge (IRC) nicht mehr mit seinem arrivierten Beifahrer Petr Stary. Die beiden Tschechen bildeten drei Jahre lang ein erfolgreiches Duo, bevor Stary im Vorfeld der Zypern-Rallye im vergangenen November seine Teilnahme aufgrund von gesundheitlichen Problemen absagen musste.

Da sich Stary gegenwärtig noch immer in medizinischer Behandlung befindet, wurde Pavel Dresler vom Skoda-Werksteam als neuer Beifahrer für Kopecky auserkoren. Dresler vertrat Stary bereits auf Zypern wird in der kommenden Saison den Platz an der Seite Kopeckys dauerhaft übernehmen. "Ich möchte mich bei Petr Stary für drei großartige Jahre bedanken und wünsche ihm eine schnelle Genesung", lässt Kopecky, der die IRC in den zurückliegenden drei Jahren gemeinsam mit Stary jeweils als Vizemeister abschloss, verlauten.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben